sound studio 2.0.4

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von joop6, 7. August 2002.

  1. joop6

    joop6 New Member

    ich hab nach der aufzeichnung,einen leichten brumm festgestellt ! welche output quelle unter sound bzw sound einstellen ??? ich hab da einiges zur auswahl ! soundsticks - imic- audio osx system -audio
    controller. !!!! schaut bitte mal nach ! oder in welchem format speichert ihr das ganze ab ?? (sound studio)
     
  2. Ganimed

    Ganimed New Member

    Verwende Soundstudio unter 9.1, stelle "interne Lautsprecher" als output ein.Speichere als WAV-Datei. Was nimmst du denn damit auf?
     
  3. joop6

    joop6 New Member

    welches ist das format wo's weniger verlust gibt ?
     
  4. Ganimed

    Ganimed New Member

    Kann ich nicht sagen, nehme Schallplatten auf und das Ergebnis ist echt klasse! Verwende allerdings einen Vorverstärker ohne Netzbetrieb(kein Brummen) und zudem ne amtliche Soundcard.
     
  5. AndreasG

    AndreasG Active Member

    s als MP3 (192kBps).
    Einen ganz leichten Brumm kann ich auch bestätigen, die Ursache ist aber sicher nicht das iMic oder gar SoundStudio sondern der Plattenspieler bzw. der RIAA-Entzerrer. Eventuell gibt's auch eine kleine Brummschleife, aber um die zu eliminieren, müsste ich einen Trennverstärker zwischenschlten, was mir zu viel Aufwand bedeutet.

    Gruss
    Andreas
     
  6. joop6

    joop6 New Member

    ich hab nach der aufzeichnung,einen leichten brumm festgestellt ! welche output quelle unter sound bzw sound einstellen ??? ich hab da einiges zur auswahl ! soundsticks - imic- audio osx system -audio
    controller. !!!! schaut bitte mal nach ! oder in welchem format speichert ihr das ganze ab ?? (sound studio)
     
  7. Ganimed

    Ganimed New Member

    Verwende Soundstudio unter 9.1, stelle "interne Lautsprecher" als output ein.Speichere als WAV-Datei. Was nimmst du denn damit auf?
     
  8. joop6

    joop6 New Member

    welches ist das format wo's weniger verlust gibt ?
     
  9. Ganimed

    Ganimed New Member

    Kann ich nicht sagen, nehme Schallplatten auf und das Ergebnis ist echt klasse! Verwende allerdings einen Vorverstärker ohne Netzbetrieb(kein Brummen) und zudem ne amtliche Soundcard.
     
  10. AndreasG

    AndreasG Active Member

    s als MP3 (192kBps).
    Einen ganz leichten Brumm kann ich auch bestätigen, die Ursache ist aber sicher nicht das iMic oder gar SoundStudio sondern der Plattenspieler bzw. der RIAA-Entzerrer. Eventuell gibt's auch eine kleine Brummschleife, aber um die zu eliminieren, müsste ich einen Trennverstärker zwischenschlten, was mir zu viel Aufwand bedeutet.

    Gruss
    Andreas
     

Diese Seite empfehlen