Sound Studio Classic

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Woddy, 11. Dezember 2002.

  1. Woddy

    Woddy New Member

    Hey @ all,

    ich nehme mit o.g. Programm selbstgemixte Musik auf, die dann gebrannt wird...
    Mein Problem ist nun, dass immernur 1 Track auf die CD kommt mit z.B. 70 Min-(((
    Wie kann ich während eines Übergangs auf Track No.2,3...usw. schalten ???

    Danke im Voraus

    Alex
     
  2. Olley

    Olley Gast

    hi,
    nachdem du den track aufgenommen hast kannst du marker setzen. danach split by marker auswählen und auf cd brennen.

    Olley
     
  3. Woddy

    Woddy New Member

    Hey Olley,

    wie kann ich marker setzen ???
    Ich finde nur funk. split, aber nicht split by marker !!!

    Gruß Alex
     
  4. Olley

    Olley Gast

    bei sound studio für x findest du die funktion im edit-menu.

    Olley
     
  5. wuta1

    wuta1 New Member

    wahnsinn - ab sofort gibt es TRAKTOR auch für Mac (os x tauglich) - diese Software bietet alles , was man sich für selbstgemachte mixes wünschen könnte - HELL hat damit seine neue DoCd zusammengeschnitten electronicbodyhousemusic auf REACT - Kanns kaum erwarten dasTteil mal auzutesten - leider kenne ich den genauen Preis noch nicht . ansonsten benutze ich SPIN DOCTOR und habe das selbe Problem - nach dem abspeichern geht nichts mehr - weder überflüssige Sekunden wegschneiden , noch editieren oder mit equalizer aufpeppen oder runterswitchen - lasse deswegen schon extra oft den rechner-ton mitlaufen,um übersteurte Parts sofort korrigieren zu können über das mischpult..Einfachere Programme wie REMIX oder SOUNDCLEAN von STEINBERG laufen komischerweise nur auf WINDOWS - (Hatte mir extra so ein programm bestellt von ELEVATOR , um dann festzustellen das es NUR auf windows läuft ) wahnsinn - dabei sind die doch mit LOGIX und/oder CUBASE führend im Studio-Bereich und stammen aus dem macIntosh bereich - Für Tipps wäre ich immer aufgeschlossen - Bei TRAKTOR ist mir nur noch nicht klar , wie gut das Proggie zum Importieren von analogen Sounds ist - in der Beschreibung steht nur was von perfektem Mixen von audio-files , mp3`s und /oder CD`s - nix von Vinyl..erfahrungsberichte sind gefragt ..
     
  6. Lukas M.

    Lukas M. New Member

    Marker sind erst in der Version 2 hinzugekommen. Du scheinst die Version 1.x zu benutzen.
     
  7. Woddy

    Woddy New Member

    Hey @ all,

    ich nehme mit o.g. Programm selbstgemixte Musik auf, die dann gebrannt wird...
    Mein Problem ist nun, dass immernur 1 Track auf die CD kommt mit z.B. 70 Min-(((
    Wie kann ich während eines Übergangs auf Track No.2,3...usw. schalten ???

    Danke im Voraus

    Alex
     
  8. Olley

    Olley Gast

    hi,
    nachdem du den track aufgenommen hast kannst du marker setzen. danach split by marker auswählen und auf cd brennen.

    Olley
     
  9. Woddy

    Woddy New Member

    Hey Olley,

    wie kann ich marker setzen ???
    Ich finde nur funk. split, aber nicht split by marker !!!

    Gruß Alex
     
  10. Olley

    Olley Gast

    bei sound studio für x findest du die funktion im edit-menu.

    Olley
     
  11. wuta1

    wuta1 New Member

    wahnsinn - ab sofort gibt es TRAKTOR auch für Mac (os x tauglich) - diese Software bietet alles , was man sich für selbstgemachte mixes wünschen könnte - HELL hat damit seine neue DoCd zusammengeschnitten electronicbodyhousemusic auf REACT - Kanns kaum erwarten dasTteil mal auzutesten - leider kenne ich den genauen Preis noch nicht . ansonsten benutze ich SPIN DOCTOR und habe das selbe Problem - nach dem abspeichern geht nichts mehr - weder überflüssige Sekunden wegschneiden , noch editieren oder mit equalizer aufpeppen oder runterswitchen - lasse deswegen schon extra oft den rechner-ton mitlaufen,um übersteurte Parts sofort korrigieren zu können über das mischpult..Einfachere Programme wie REMIX oder SOUNDCLEAN von STEINBERG laufen komischerweise nur auf WINDOWS - (Hatte mir extra so ein programm bestellt von ELEVATOR , um dann festzustellen das es NUR auf windows läuft ) wahnsinn - dabei sind die doch mit LOGIX und/oder CUBASE führend im Studio-Bereich und stammen aus dem macIntosh bereich - Für Tipps wäre ich immer aufgeschlossen - Bei TRAKTOR ist mir nur noch nicht klar , wie gut das Proggie zum Importieren von analogen Sounds ist - in der Beschreibung steht nur was von perfektem Mixen von audio-files , mp3`s und /oder CD`s - nix von Vinyl..erfahrungsberichte sind gefragt ..
     
  12. Lukas M.

    Lukas M. New Member

    Marker sind erst in der Version 2 hinzugekommen. Du scheinst die Version 1.x zu benutzen.
     
  13. Woddy

    Woddy New Member

    Hey @ all,

    ich nehme mit o.g. Programm selbstgemixte Musik auf, die dann gebrannt wird...
    Mein Problem ist nun, dass immernur 1 Track auf die CD kommt mit z.B. 70 Min-(((
    Wie kann ich während eines Übergangs auf Track No.2,3...usw. schalten ???

    Danke im Voraus

    Alex
     
  14. Olley

    Olley Gast

    hi,
    nachdem du den track aufgenommen hast kannst du marker setzen. danach split by marker auswählen und auf cd brennen.

    Olley
     
  15. Woddy

    Woddy New Member

    Hey Olley,

    wie kann ich marker setzen ???
    Ich finde nur funk. split, aber nicht split by marker !!!

    Gruß Alex
     
  16. Olley

    Olley Gast

    bei sound studio für x findest du die funktion im edit-menu.

    Olley
     
  17. wuta1

    wuta1 New Member

    wahnsinn - ab sofort gibt es TRAKTOR auch für Mac (os x tauglich) - diese Software bietet alles , was man sich für selbstgemachte mixes wünschen könnte - HELL hat damit seine neue DoCd zusammengeschnitten electronicbodyhousemusic auf REACT - Kanns kaum erwarten dasTteil mal auzutesten - leider kenne ich den genauen Preis noch nicht . ansonsten benutze ich SPIN DOCTOR und habe das selbe Problem - nach dem abspeichern geht nichts mehr - weder überflüssige Sekunden wegschneiden , noch editieren oder mit equalizer aufpeppen oder runterswitchen - lasse deswegen schon extra oft den rechner-ton mitlaufen,um übersteurte Parts sofort korrigieren zu können über das mischpult..Einfachere Programme wie REMIX oder SOUNDCLEAN von STEINBERG laufen komischerweise nur auf WINDOWS - (Hatte mir extra so ein programm bestellt von ELEVATOR , um dann festzustellen das es NUR auf windows läuft ) wahnsinn - dabei sind die doch mit LOGIX und/oder CUBASE führend im Studio-Bereich und stammen aus dem macIntosh bereich - Für Tipps wäre ich immer aufgeschlossen - Bei TRAKTOR ist mir nur noch nicht klar , wie gut das Proggie zum Importieren von analogen Sounds ist - in der Beschreibung steht nur was von perfektem Mixen von audio-files , mp3`s und /oder CD`s - nix von Vinyl..erfahrungsberichte sind gefragt ..
     
  18. Lukas M.

    Lukas M. New Member

    Marker sind erst in der Version 2 hinzugekommen. Du scheinst die Version 1.x zu benutzen.
     

Diese Seite empfehlen