Sound Studio und iMic - Aufnahme nicht möglich???

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von macStiepser, 14. Dezember 2003.

  1. macStiepser

    macStiepser New Member

    meine Schallplatten wollte ich nun mal in den langen Winterabenden auf CD bringen - habe ein iMic gekauft, da mein iMac 700 TFT kein Audio-Eingang hat und mir Sound Studio und Amadeus 2 heruntergeladen.
    Unter Sound Studio kann ich leider trotzdem nur in der Einstellung *internes Mikro* die Aufnahme starten. Sobald ich unter den Audioeinstellungen *iMic* für den Eingang einstelle, kann keine Aufnahme gestartet werden.
    Was mach denn falsch? Hat jemand einen Tipp - möglichst Schritt für Schritt

    Unter Amadeus 2 und von Griffin mitgeliefertes Final Vinyl brachten keine brauchbaren Ergebnisse, da die Aufnahmen nur bruchstückhaft aufgezeichnet wurden, d.h. es waren immer "Aufnahmelöcher" im Ergebnis.

    Mein Vorgehen: Plattenspieler --> iMic --> iMac
     
  2. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    ... wenn 's mal schnell gehen muß, arbeite ich genau mit diesen von dir genannten Komponenten.
    Und das problemlos.
    Alle Steckverbindungen überprüft, den selector switch richtig gesetzt?
    Der output des Plattenspielers benötigt aber in der Regel einen Vorverstärker. Gehe mal von einem line out oder headphone deiner Vorstufe ins iMic.

    R.
     
  3. macStiepser

    macStiepser New Member

    selector switch ist richtig eingestellt. Den Tipp mit dem Vorverstärker habe ich allerdings auch schon mal hier im Forum gelesen - möglich das dies die Ursache ist (hab's schon fast vermutet).
    Mein Problem ist nur, dass ich am Rechener keinen Verstärker parat habe. werde wohl kaum darum herum kommen :-(

    Danke
    Stiepser
     
  4. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    .... kannst ja deinen Hifi- Amp verwenden, an dem du bestimmt den Plattenspieler angeschlossen hast.
     

Diese Seite empfehlen