Soundkarte für G4 Quicksilver - Audio-Problem???

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von joey2302, 31. August 2005.

  1. joey2302

    joey2302 New Member

    Hi Folks,

    aufgrund eines (scheinbar) unlösbaren Problems
    mit meinem G4 Quicksilver 800 MHz wird unter
    OSX 10.3. in den Audio-Einstellungen kein Eingabegerät
    mehr gefunden und ich bekomme aus dem Speaker nur
    noch ein ohrenbetäubendes Rauschen zu hören.

    Unter 9.2. oder 10.1. funktioniert der Sound korrekt.

    Meine Frage: wenn ich jetzt eine PCI-Soundkarte
    (z.b. Revolution 5.1 von m-audio) einbaue, wird
    dann der interne Audio komplett umgangen und
    läuft dann alles soundtechnische im System nur
    noch über die PCI-Karte?? Dann könnte es ja klappen,
    dass er als Eingabegerät wieder was findet - nämlich
    die Soundkarte. Der Test würde mich um die 80 Euro
    kosten. Da hab ich gedacht, vielleicht kann mir hier
    jemand sagen, ob diese Idee überhaupt Sinn machen würde.

    Ich hoffe, man kann mit dieser Beschreibung mein
    Problem einigermaßen verstehen...

    Danke für jeden Hinweis!

    -Jörg-
     
  2. Florian

    Florian New Member

    Hallo Jörg,

    mein technisches Verständnis sagt mir, daß Dein Problem kein Hardware-Problem sein _kann_, wenn der Sound unter 9.1 oder 10.1 funktioniert.

    Erzähle doch mal
    - wie und unter welchen Umständen das Problem aufgetreten ist
    - was Du bisher angestellt hast, um es zu lösen und
    - denke ernsthaft darüber nach, ob Du, bevor die Soundstörung anfing, irgendwelche Software installiert hast.

    Gruß,
    Florian
     
  3. joey2302

    joey2302 New Member

    Hallo Florian,

    das Rauschen ist immer da, wenn ich unter 10.4. starte. Es fängt an, wenn
    sich der Propeller unter dem grauen Apfel so ca. 10 Sek. gedreht hat und
    es ist auch da, wenn ich direkt von der Original DVD starte um das System
    zu installieren. Ich hab die Kiste komplett plattgemacht und dann das System installiert (Clean Install) und das nicht nur einmal. Dann hab ich alles mögliche
    probiert. Prefs gelöscht, neuer User, PRam gelöscht, DVRam zurückgesetzt, ich hab alles zurückgesetzt was es zurückzusetzen gab. Es ist definitiv nichts auf der Maschine außer dem reinen System. Auch gibt es kein Firmware-Update. Was soll ich nur machen? Ein stummer Mac ist blöd.

    In den Audio-Einstellungen steht, dass keine Eingabegeräte gefunden wurden!! Ich denke damit muss es irgendwas zu tun haben, das System findet kein Eingabegerät, warum nur - ich habe zwar keinen Audio-Eingang an der Rückseite bei dieser Maschine, aber irgendwas müsste doch trotzdem da drinstehen, denn vom System kommt ja auch ein Input...

    Beim Audio-Ausgang steht ganz normal "interner Lautsprecher" drin. Das müsste doch stimmen denn das Rauschen lässt sich Lautstärkemäßig auch lauter bzw. leiser machen.

    Vielleicht bringen Dich diese Angaben ja weiter...

    Danke

    -Jörg-
     
  4. Pahe

    Pahe New Member

    Hast Du vielleicht zufällig in Line in was stecken.
    Hier könnte ein offener Eingang ohne was dran für das Rauschen sorgen.
    Das könnte auch die Reaktion der Software erklären. Bei OS9 bzw. 10.1 könnte der Eingang dann standardmäßig abgeregelt werden und bei 10.4 nicht.
     
  5. joey2302

    joey2302 New Member

    Nein, bei dieser Maschine gibt es keinen Line-in.
    Nur einen Anschluss für Apple-Speaker (2,5mm)
    und einen für Headphones (3,5mm).
     
  6. TomPo

    TomPo Active Member

    In meinem damaligen G4/800 lief die M-Audio PCI-Karte sehr gut. Muss eventuell nur in den Systemeinstellungen unter "Ton" eingestellt werden, dass die Karte als Ausgang dienen soll.
    Treiber installieren ist dann wichtig, ansonsten funktioniert die Karte nicht.
     
  7. macknife

    macknife Member

    Normalerweise kannst du ein ex- oder internes Audiointerface in den Systemeinstellungen als Standardausgabegerät definieren. Vielleicht solltest du dir zum Test mal eines von einem Bekannten leihen, denn wenn deine Interne nicht wählbar ist, erkennt der Mac vielleicht auch eine zusätzliche Soundkarte nicht.

    Hast du mal probiert, von einer externen FiWi Platte (vielleicht mit 10.3.9) zu booten und geschaut, ob das Problem dann immer noch besteht? Vielleicht liegt's ja an Tiger...

    MtK
     
  8. joey2302

    joey2302 New Member

    Ja, hab ich auch schon versucht. Ohne Erfolg.
    An Tiger liegt's nicht.

    -Jörg-
     

Diese Seite empfehlen