Soundkarte im neuen iMac

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von neuer-imac-fan, 1. Dezember 2002.

  1. neuer-imac-fan

    neuer-imac-fan New Member

    ich hör nunmal verdammt gern musik, und eben auch mal laut.

    Deswegen will ich mir ein Soundsystem kaufen, aber jetzt ist mir eingefallen, unterstützt mein mac sowas überhaupt?

    4.1 oder 5.1 möglich???

    oder könnt man vielleicht die Soundkarte wechseln.....

    Gruß
     
  2. newby

    newby New Member

    ich hab zwar keine Ahnung wie die Soundkarte im neuen iMac funzt aber wenn du irgendwo die sogenannte "digitale Audio Ausgabe" aktivieren kannst, dann musst du dir nur noch ein Boxensystem (z.b eines von Creative) mit digitalem Eingang kaufen.
    Wenn das aber nicht funzt, gäbs noch eine Möglichkeit: den Soundblaster Extigy von Creative, ich weis aber leider nicht , ob der Mac kompatibl ist
     
  3. Aschie

    Aschie New Member

    ich jedenfalls. Wenn ich mal aufdreh', fliegt mir das Toupet weg. (Na ja, wenn ich denn eins hätte)
    Im Ernst: Ein nährerer Blick auf die Teile lohnt sich.

    Grüße
     
  4. Eduard

    Eduard New Member

    Sound-Karte ein gibt´s nicht am iMac, ist auch eigentlich nicht nötig, bringt auch mit dem onboard Sound genug.
     
  5. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Nimm die Apple-harman/kardon Soundsticks. Ist zwar nicht 5.1-Sound, aber dafür blasen Sie Dir die Ohren weg...UND: Genial geiler Klang!
     
  6. neuer-imac-fan

    neuer-imac-fan New Member

    hört sich alles gut an, aber der wird über usb angschlossen, und soviel ich weiß, läuft der net unter 10.2.2 sondern nur im 9er....

    Wisst ihr mehr?

    gruß
     
  7. Frankie

    Frankie New Member

    Selbstverständlich laufen die Soundsticks auch unter 10.2 - der einzige Unterschied zu 9 ist die extrem bessere Latenzzeit (falls man virtuelle Instrumente in Realtime spielen will). Für 5.1 Sound siehts derzeit noch mau aus, hier ist vor allem die Softwareunterstützung das Problem - iTunes, der DVD-Player oder Quicktime bieten derzeit noch keine entsprechende Ausgabe. Aber für normalen Musikgenuss sind die Soundsticks schon klasse, sie sehen auch gut aus und der Verkabelungsaufwand ist minimal.

    Gruß Frankie
     

Diese Seite empfehlen