soundsticks

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von son goku, 3. Mai 2003.

  1. son goku

    son goku New Member

    Hallo Leute,

    soll ich oder soll ich nicht-mir die soundsticks mit sub holen? Hab schon öfters von Störgeräuschen gelesen und weiß nicht ob die Dinger einwandfrei laufen! Wer hat den Erfahrungen und kann mir nen Rat geben?
    Möcht die an meinen G4 800 mit 10.2.5 anschließen!

    Grüße son goku
     
  2. iCON

    iCON New Member

    Auf meinem iMac 17 800 laufen sie einfach wunderbar.
     
  3. macbob

    macbob New Member

    Jaaaa, hoooohlen.
    Geilster sound, kann mit jeder Anlage wunderbar mithalten. ich bin sehr begeistert.
     
  4. morannon

    morannon New Member

    Ein Sommernachtstraum  die Soundsticks, meine ich. Ich habe sie mir vor zwei Jahren zusammen mit meinem Rechner gekauft, und seither brauche ich meine Stereoanlage höchstens noch zum Radiohören. 1a Tonqualität, und selbst wenn Du laut aufdrehst, ist der Ton immer noch satt und klar!
     
  5. karamba

    karamba New Member

    ja! Ich habe sie seit über einem Jahr im Einsatz! Der Sound ist irre und wenn mein TiBook nicht kleiner wäre als mein Fernseher würde ich die DVDs nur wegen dem sound lieber am TiBook sehen bzw. auf jeden Fall hören. Sind Traumdinger und sehen dazu noch sehr gut aus:))
    H.
     
  6. Imothep

    Imothep New Member

    NIMM SIE!!!
     
  7. vhutter

    vhutter New Member

    Was besseres in Sachen Sound und Design wirst Du nicht finden.
    Die perfekte Verschmelzung wenn ich das so sagen darf..... ja schon fast ein Muss für einen MacUser...
    Habe mich damals als Sie auf den Markt kamen sofort in Sie verliebt und sie mir gleich gegönnt. Zuerst am Yosemite und nun am Silver. Hatte noch nie Techn. Probleme ausser das altbekannte Platzproblem auf meinem Bürotisch. ;-)
     
  8. derfiesefuchs

    derfiesefuchs New Member

    kaufen, is besser als frau !
     
  9. ken ishi

    ken ishi New Member

    @son goku
    Ich hoff das reicht Dir - habs ja gleich gesagt !
    :)
    Gruss
    ken ishi
     
  10. zeko

    zeko New Member

    Auch wenn mir nicht einleuchtet wie oder wo (oder überhaupt) irgendwelche Hochtöner sind... zu finden sind-
    Die Dinger klingen wirklich sehr gut!
    Auf der H+K HP gab es (gibt es noch?) auch mal eine Illustration zur Qualität der Dinger.
     
  11. zeko

    zeko New Member

    ...und so mancher mann.
    ähhh - vom hörensagen...
    ;-))
     
  12. Chriss

    Chriss New Member

    ... zum Neidisch werden, wenn man das alles liest.

    und was nehmen die G4/350 (AGP)-Leute ?
    da funktionieren doch weder die alten noch die neuen Sticks, richtig ?

    was gäbe es denn da wenigstens halbwegs vergleichbares ... ?

    DANKE !
     
  13. eintausendstel

    eintausendstel New Member

    ... warum gehen die da nicht ?

    marcus

     
  14. Imothep

    Imothep New Member

    Wenn der Rechner USB hat dann laufen die Dinger!
     
  15. 666thx

    666thx New Member

    B&O Beolab 4000 auch sehr gutes Design und super Klang.

    Kann ich nur wärmstens emfehlen.

    Ingo
     
  16. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    es gibt nur eine version der soundsticks, und das ist eine kombination von zwei mini-lautsprechertürmchen und einem subwoofer.

    nur weil verschiedene leute den unterschied zwischen den quäkenden apple-pro-speakern und den soundsticks bzw dem einzeln erhältlichen subwoofer (isub) nicht kennen bedeutet das nicht, daß es auch verschiedene versionen der soundsticks gibt :)
     
  17. Chriss

    Chriss New Member

    ... hast recht, hab ich in diesem Moment durcheinander gebracht (pro-speaker und soundsticks).

    die soundsticks gehen, die pro-Speaker nicht, wobei letztere mir gereicht hätten - aber wenn die nur "quäken", vielleicht doch eher nicht ... ;-)
     
  18. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    glaube mir, die pro speaker sind weder den nahmen noch das geld wert. zum ernsthaften musikgenuss braucht man schon etwas besseres.
    also entweder die soundsticks oder ein anderes ähnliches system - z.b. die creatures, die sind (glaube ich) von JBL und z.b. bei gravis zu finden. werden an den kopfhörer-ausgang angeschlossen und klingen recht gut, nicht so gut wie die soundsticks, aber dafür kosten sie auch wesentlich weniger.
     
  19. Chriss

    Chriss New Member

    ... glaube ich dir schon - ist halt immer auch eine Frage des Anspruchs ...

    wenn bei den Sticks nicht noch der nötige Subwoofer wäre, der auch wieder Platz und Stellfläche braucht - dann hätte ich sie womöglich schon ....
     
  20. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    den subwoofer würde ich unter den tisch stellen, dann soll er besser klingen.
     

Diese Seite empfehlen