Soy un perdedor...

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von gothaer 100, 12. Mai 2003.

  1. gothaer 100

    gothaer 100 New Member

  2. gothaer 100

    gothaer 100 New Member

    Da ich mit meinem Schmerz scheinbar alleine bin, erlaube ich mir zu später Stunde noch einmal laut zu weinen...
     
  3. neumi

    neumi New Member

  4. Ganimed

    Ganimed New Member

    @gothaer100
    flenn nicht rum, morgen ist auch noch ein Tag!
    keep:)
     
  5. gothaer 100

    gothaer 100 New Member

    @Neumi
    das ist lieb von dir.

    "Die Schmerzen sind?s, die ich zu Hilfe rufe, denn es sind Freunde, Gutes raten sie." (Goethe)
     
  6. gothaer 100

    gothaer 100 New Member

    Das macht Mut!

    "_A single day is enough to make us a little larger or, another time, a little smaller." (Paul Klee)
     
  7. Ganimed

    Ganimed New Member

    Manchmal brauch ich den Schmerz, dass ich weiss, wer ich bin.
    Alles andere könnte öd und stumpfsinnig werden...
    *laberrabarber*
     
  8. Ganimed

    Ganimed New Member

    Naja, trifft auf mich jedenfalls zu...
     
  9. gothaer 100

    gothaer 100 New Member

    Ich weiß genau wovon du sprichst...

    "Daß die Schmerzen miteinander abwechseln, macht das Leben erträglich." (Hebbel)
     
  10. Ganimed

    Ganimed New Member

    weniger erträglich, als vielmehr lebenswert und interessant!
    ...es gehört einfach dazu
     
  11. gothaer 100

    gothaer 100 New Member

    Sie gehören schon dazu. Ob sie das Leben lebenswert und interessant machen weiß ich nicht. Das klingt mir zu bitter. Aber stell dir vor sie würden sich nicht abwechseln, sonderm immer gleich bleiben.

    "Montagmorgen erwachte ich als Missgeburt. Halt mich trotzdem fest. Ich will morden. Den Aperrat der dich und mich nur Aperrat sein lässt."
     
  12. Ganimed

    Ganimed New Member

    In dem Moment erscheint dir das wohl weniger lebenswert, ich meinte, dass es "bitter" braucht, um süss zu schmecken.
    Es gibt Menschen, die sich Schmerzen selber zufügen, um eine Empfindung zu verspüren.
    Wohl dem, der den Kontrast zwischen gut und schlecht selbst empfindet!
    ...ohne sich ne Kippe auf dem Arm auszudrücken zu müssen, um überhaupt was zu "spüren"
     
  13. gothaer 100

    gothaer 100 New Member

    Das unterschreibe ich sofort!
     
  14. Ganimed

    Ganimed New Member

    Hau mich jetz wech, machs besser!

    solong Gani

    :)
     
  15. gothaer 100

    gothaer 100 New Member

  16. gothaer 100

    gothaer 100 New Member

    Da ich mit meinem Schmerz scheinbar alleine bin, erlaube ich mir zu später Stunde noch einmal laut zu weinen...
     
  17. neumi

    neumi New Member

  18. Ganimed

    Ganimed New Member

    @gothaer100
    flenn nicht rum, morgen ist auch noch ein Tag!
    keep:)
     
  19. gothaer 100

    gothaer 100 New Member

    @Neumi
    das ist lieb von dir.

    "Die Schmerzen sind?s, die ich zu Hilfe rufe, denn es sind Freunde, Gutes raten sie." (Goethe)
     
  20. gothaer 100

    gothaer 100 New Member

    Das macht Mut!

    "_A single day is enough to make us a little larger or, another time, a little smaller." (Paul Klee)
     

Diese Seite empfehlen