SozialMieten steigen weiter

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Harlequin, 30. Dezember 2002.

  1. Harlequin

    Harlequin Gast

    Laut B1 Abenschau sollen jetzt auch die Sozialmieten im kommenden Jahr erhoeht werden, um ca. 50 Pfennig / m2.
    Zwar wird die Zahl der Menschen ohne feste Wohnung weiter steigen (derzeit ca. 50.000,- in Berlin / offiziell ca. 20.000,-), aber dafuer bleibt dann etwas mehr fuer das notleidende organisierte Kapital.
    Da dann Prost !

    Harlequin

    .
     
  2. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Da können die Wohnungslosen ja beruhigt aufatmen.
    Sind sie doch von der Mietwucherei nicht betroffen.
     
  3. smilincat

    smilincat New Member

    Wenn ich kein Geld habe kann ich ja auch nicht in die Disco gehen...
    (war glaube ich mal von F.Eckenga)
    Habt doch auch mal ein bisschen Verstaendnis fuer die Vermieter,
    Mieter machen doch eh' nur Dreck.

    cat

    (Dass es sich ueberhaupt noch ein nicht-Diplomat leisten kann in B zu wohnen - Euch muss es ja gut gehen... )
     
  4. colonel panic

    colonel panic New Member

    ...wärend Büro-Flächen in der Miete stagnieren bis fallen, da in den Bau-Boom Jahren jeder Geldanleger in Immobilien investieren wollte, welche jetzt aber leer stehen.
    Fast schon Ironie des Schicksals.
     
  5. smilincat

    smilincat New Member

    War das nicht sowieso geplant, dass demnaechst im Buero uebernachtet wird? Und Kinder wird ja wohl hoffentlich keiner haben...
    cat
     
  6. colonel panic

    colonel panic New Member

    Ja, wäre ganz praktisch für arbeitslose Büro-Angestellte. Die fühlen sich dann gleich wie zuhause.
     

Diese Seite empfehlen