Spaghetti gegen Kartoffeln

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von iX, 20. August 2003.

  1. iX

    iX New Member

    Wir scheiß blonden Supernationalisten liegen 1:0 zurück im eigenen Land .... was für eine Schande. Rudi Völler, statt nochmehr Millionen mit Werbung zu kassieren, solltest du mal endlich arbeiten und es Berlusconi mal von uns zeigen, du Pfeife!

    :D
     
  2. maccie

    maccie New Member

    Ich bin auch ein fauler Sack, also........

    SPAGHETTI VOR!!!!!!!!!!
     
  3. butega

    butega New Member

    Schade für euch! Ihr habt tausend Torchancen gehabt, aber der Ball wollte nicht rein...
    Wir haben besser gespielt.
     
  4. kawi

    kawi Revolution 666

    Ich esse auch ieber Spaghetti ;-)
     
  5. maccie

    maccie New Member

    Soso, Feinschmecker.

    Fauler Sack! :D
     
  6. Ganimed

    Ganimed New Member

    Lieber ess ich eigentlich die Grumbern und wennse dann noch bei der Marion aus dem "Kartoffelfeuer" kommen....

    :klimper:
     
  7. kawi

    kawi Revolution 666

    tssst ... Natürlich Feinschmecker *lol
     
  8. susannaX

    susannaX New Member

    Ich als "supernationalistische blonde deutsche", die NICHT über italiens Strände herfällt, liebe Kartoffeln in ihren völlig unterschiedlichen Varianten. Außerdem sind diese so oder so gesünder als all der Pasta-Kram und all das ölige Zeug welches uns in italienischen Restaurants serviert wird (auch in Italien selbst, nicht nur in Deutschland). Außerdem bestätigt die höhere Lebenserwartung der deutschen klar die die deutsche Küche! Im Übrigen: Wir haben besser gespielt - wenn man bedenkt dass hier nur die zweite Garnitur der National-Elf auftrat, dann haben wir sogar weltklasse gespielt!
    Euch Italo-Machos kann man eh in der Pfeife rauchen - deutschen Männern könnt Ihr bestimmt nicht das Wasser reichen, dazu fehlt es euch an Intelligenz, Intellekt, Weltoffenheit und dem Wissen wie man mit einer Frau umgeht - ihr seit nur primitiv. Vielleicht können italiener Oliven entsteinen oder Toamten passieren, um in der Formel 1 Weltmeister zuwerden bedarf es dann doch schon eines deutschen, sonst würde Ferrari weiter hinterher fahren. Von all den Agrar-Subventionen von denen wir deutsche den absoluten Löwen-Anteil in der EU an die Italos bezahlen um deren Landwirtschaft nicht absaufen zu lassen wollen wir hier mal gar nicht reden. In D werden die besten Autos der Welt gebaut, wo bleibt da Alpha und Fiat? Eure Klapperkisten mögen billig sein, aber sie sind auch das letzte. Schon mal Mercedes, Porsche, Audi, BMW oder VW gefahren? Was ein Unterschied, nicht war? Hat Italien Marken wie Mercedes, BMW, Porsche oder Audi? Ha - hier liegt der Hund begraben! Und habt Ihr so tolle Frauen wie hier in D? Aber mit einem solchen Kaliber Frau kommt Ihr eh nicht klar, wir sind halt dann doch viel zu selbstbewusst und intelligent und weltoffen, damit sind primitive Machos einfach überfordert. Eine Bitte an all die Italiener hier: Lasst uns in Ruhe, wir sind selbst eine stolze Nation und haben selbst gute und schöne Strände, wir brauchen kein Italien. Und wir brauchen vor allem keine Typen die hier ein 1:0 gegen Deutschland schön reden möchten: Es war Glück für euch, mehr aber auch nicht!
     
  9. iX

    iX New Member

    Welch unfeminine Worte zu so früher Stunde ......
     
  10. DasBo

    DasBo New Member

    Entspannt Euch... ob Fußball oder Essen - es sind doch die schönsten NEBENsachen der Welt :klimper:
     
  11. Jan.Bochert

    Jan.Bochert New Member

    Falls den Schwachsinn tatsächlich ein Italiener hier im Forum lesen muß, tut es mir echt leid. Tröstlich ist vielleicht einzig zu sehen, daß es auch in Deutschland derartig niveaulosen Schwachsinn verbreitende Individuen gibt, wie den italienischen Ministerpräsidenten und den Extourismusminister. Ihr seht: man braucht sich für die Ausfälle einzelner nicht zu entschuldigen. Man muß wohl leider davon ausgehen, daß ein guter Teil jedes Bevölkerungskreises zu unartikulierten, ungebildeten und voreingenommenen verbalen Ausbrüchen neigt. Muß etwas mit dem IQ zu tun haben. Irren ist menschlich, Irre ebenso. Abgesehen davon: was die Lebenserwartung betrifft liegt die Gute definitiv falsch, das italienische Klima und die leichte italienische Küche sind wohl gemessen am unverdaulichen deutschen Sauerkrautfraß eindeutig bekömmlicher.
     
  12. christiane

    christiane Active Member

    Worum ging es? Um Fußball, um Sport?

    @SusannaX
    Was ist Dir über die Leber gelaufen? Schlechten Tag gehabt? Oder bist Du immer so?

    Lies dich mal ins Forum ein und ändere Deine Ton. Das macht sonst keinen Spaß... :angry: Schon mal was von Ironie gehört?

    Gruß
    Christiane
     
  13. iX

    iX New Member

    Mach dir mal keine Sorgen, "die" Gute hat sich nur verirrt oder nur die falschen Hormone .... :devil:
    Stil und Worte erscheinen mir doch ausgesprochen männlich. :wink:
    Ich glaube kaum, dass "sie" hier nochmal aufkreuzt.
     
  14. Haegar

    Haegar New Member

    ...also ich fahre Fiat (ohgott...), esse leidenschaftlich gerne pasta, olivenöl ist bei mir fast überall beim kochen dabei, mache gerne urlaub in der toskana...

    ...aber auch gerne Kartoffeln, urlaub hier und fiebere mit unsere elf mit...

    *g*..gestern war wirklich pech, aber das tor der italiener war auch erste sahne...

    :D :cool: :D
     
  15. butega

    butega New Member

    Hallo! Ich bin Italiener.
    Ich kann verstehen, dass die dummen Äußerungen des ehem. Staatssekretär Stefani viele Leute gestört haben, aber man muß daran denken, dass das nicht unbedingt die Meinung des italienischen Volkes widerspiegelt, die breite Mehrheit der Italiener haben sich natürlich distanziert. Dumme Leute gibt's überall vor allem unter unseren Politikern und in der Partei Lega Nord, deren Mitglieder jeden Tag in noch schlimmer Weise gegen uns Süditaliener schimpfen.
    Die Deutschen und Deutschland sind bei uns in Italien sehr geschätzt (man sagt: die Deutschen arbeiten viel, ist alles sauber und funktioniert alles usw.), und wenn es einmal noch vorkommt, dass Deutschland heute noch mit der NS-Zeit in Zusammenhang gebracht wird, das stört mich sehr.
    Es gibt leider noch Leute, die sich von diesen lächerlichen Klischees noch nicht befreit haben, zum Glück sind die eine Minderheit sowohl Italien als auch in Deutschland.
    Und wenn wir mal zurück zum Thema Fußball wollen, dann bitte!
     
  16. iX

    iX New Member

    Wo habt ihr denn *das* Märchen her ...? :D

    Und zurück zum Fußball? Nee, das Spiel ist doch schon zuende. ;)

    Viele Grüße nach bella Italia
    iX
     
  17. iX

    iX New Member

    Wir scheiß blonden Supernationalisten liegen 1:0 zurück im eigenen Land .... was für eine Schande. Rudi Völler, statt nochmehr Millionen mit Werbung zu kassieren, solltest du mal endlich arbeiten und es Berlusconi mal von uns zeigen, du Pfeife!

    :D
     
  18. maccie

    maccie New Member

    Ich bin auch ein fauler Sack, also........

    SPAGHETTI VOR!!!!!!!!!!
     
  19. butega

    butega New Member

    Schade für euch! Ihr habt tausend Torchancen gehabt, aber der Ball wollte nicht rein...
    Wir haben besser gespielt.
     
  20. kawi

    kawi Revolution 666

    Ich esse auch ieber Spaghetti ;-)
     

Diese Seite empfehlen