Spaltenbreite im Finder

Dieses Thema im Forum "Mac-OS X 10.6 Snow Leopard" wurde erstellt von neroi, 17. April 2010.

  1. neroi

    neroi New Member

    Seit dem Update auf 10.6.3 sind bei mir die Spalten in jedem Finder-Fensters viel zu breit. Das lässt sich zwar leicht mit der Alt-Taste und einem Doppelklick auf die beiden Striche unten in den Trennlinien beheben, wenn ich aber ein Fenster schließe und wieder öffne, ist alles wieder wie vorher – extrem nervig. Kann man das irgendwie über eine Voreinstellung regeln? Kennt da jemand einen Trick?
     
  2. dimoe

    dimoe New Member

    Bei mir funktioniert das verändern (und behalten!) der Spaltenbreite sowohl auf dem Mini wie auch auf dem MBP mit 10.6.2 und 120.6.3 problemlos bmit alt-Drücken und verschieben.
     

Diese Seite empfehlen