Spam von rechts – Hab ich das verschickt??

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Schaumberger, 16. Mai 2005.

  1. Schaumberger

    Schaumberger Wurschthaut, alte

    Hallo,

    sehr verwundert, (aber dank des MWF, bzw. Heise, inzwischen aufgeklärt) läuft mein Postfach in den letztenTagen mit den diversen "Lest selbst–Rechten–Propaganda-Links-Spam–Mails" über.

    Nun habe ich aber einen Mailer deamon ("Mail delivery failed") von freenet bekommen. Dieser Mail lässt sich entnehmen das ich von meiner (GMX) E-Mail-Addresse aus versucht haben soll diversen Leuten mit Freenet-Adressen derartige Spam-Mails zu senden. Ein Adressat konnte nicht gefunden werden, daher die "Failed Delivery Notice".

    So, ist das irgendein Trick?
    Ist der Mailer Deamon falsch?
    Habe ich (Auf meinem Mac) einen Virus der ohne mein zutun Mails verschickt?
    Kann irgendjemand von meinem Postfach aus Mails verschicken?

    Ich will so einen Dreck nicht verschicken!!! Kann ich dagegen was machen??
     
  2. graphitto

    graphitto Wanderer

    Hallo Schaumberger,

    wenn du die Heise-Meldung gelesen hast, solltest du auch wissen, das sämtliche Absender der Mails gefälscht sind. So höchstwahrscheinlich auch deine Freenet-Adresse. Was auch relativ einfach ist, wenn man ein Programm hat, das per Zufallsgenerator irgendwelche Namen zusammensetzt und dann @freenet.de hinten dran hängt. Irgendwann kommt so eine Software auch mal auf z.B. schaumberger.

    gruß
     
  3. Schaumberger

    Schaumberger Wurschthaut, alte

    Ah....dankeschön

    ..dann kann ich ja wieder beruhigt schlafen gehen!
     
  4. hm

    hm New Member

Diese Seite empfehlen