spamsieve macht mein mail kaputt ..

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mikropu, 8. Juli 2004.

  1. mikropu

    mikropu New Member

    hallo

    nachdem ich heute mal spamsiev installierte, und mail dementsprechend konfigurierte, kann mail nicht mehr zu gmx verbinden. :crazy:

    ich hab spamsieve schon komplett entfernt, den mac neu gestartet .. mail zeigt mir einfach dieses ausrufezeichen im dreieck, neben dem eingang.

    fehlermeldung:

    Möglicherweise gibt es ein Problem mit dem Mail-Server oder dem Netzwerk. Prüfen Sie die Einstellungen für den Account „xxxx@gmx.de“ oder versuchen Sie es erneut.
    Server-Fehler: Die Verbindung zum Server „pop.gmx.net“ an Port 110 hat das Zeitlimit überschritten.

    das ist, gelinde gesagt, zum kotzen. verzeiht, aber das macht mir jetzt doch schlechte laune. hrhr.

    liebe grüße,
    und vielleicht fällt einem von euch ja was dazu ein.

    putte
     
  2. DSLUser262

    DSLUser262 Member

    Das lag an GMX, hatte heute auch eine Störung!

    Inzwischen geht wieder alles!
     
  3. mikropu

    mikropu New Member

    huch .. i vergaß beinahe zu sagen daß alles wieder gut ist.
    Ja sascha, das lag an gmx, und deckte sich total zeitgleich mit meinem ausprobieren von spamsieve.

    Dankesehr für´s erinnern .. :)

    putte
     
  4. DSLUser262

    DSLUser262 Member

    Jetzt ist schon wieder eine Störung!
     
  5. mikropu

    mikropu New Member

    ja .. hmm.

    die stellen um, für neues design und derlei sachen.
    hat bestimmt damit was zu tun.

    Aber ich verzeih´s gmx, weil ich wirklich sagen muss daß ich in all den jahren super zufrieden war mit deren arbeit .. eigentlich fast ne glatte 1.

    putte
     
  6. DSLUser262

    DSLUser262 Member

    Das stimmt allerding ... :).
     
  7. mikropu

    mikropu New Member

    hallo

    nachdem ich heute mal spamsiev installierte, und mail dementsprechend konfigurierte, kann mail nicht mehr zu gmx verbinden. :crazy:

    ich hab spamsieve schon komplett entfernt, den mac neu gestartet .. mail zeigt mir einfach dieses ausrufezeichen im dreieck, neben dem eingang.

    fehlermeldung:

    Möglicherweise gibt es ein Problem mit dem Mail-Server oder dem Netzwerk. Prüfen Sie die Einstellungen für den Account „xxxx@gmx.de“ oder versuchen Sie es erneut.
    Server-Fehler: Die Verbindung zum Server „pop.gmx.net“ an Port 110 hat das Zeitlimit überschritten.

    das ist, gelinde gesagt, zum kotzen. verzeiht, aber das macht mir jetzt doch schlechte laune. hrhr.

    liebe grüße,
    und vielleicht fällt einem von euch ja was dazu ein.

    putte
     
  8. DSLUser262

    DSLUser262 Member

    Das lag an GMX, hatte heute auch eine Störung!

    Inzwischen geht wieder alles!
     
  9. mikropu

    mikropu New Member

    huch .. i vergaß beinahe zu sagen daß alles wieder gut ist.
    Ja sascha, das lag an gmx, und deckte sich total zeitgleich mit meinem ausprobieren von spamsieve.

    Dankesehr für´s erinnern .. :)

    putte
     
  10. DSLUser262

    DSLUser262 Member

    Jetzt ist schon wieder eine Störung!
     
  11. mikropu

    mikropu New Member

    ja .. hmm.

    die stellen um, für neues design und derlei sachen.
    hat bestimmt damit was zu tun.

    Aber ich verzeih´s gmx, weil ich wirklich sagen muss daß ich in all den jahren super zufrieden war mit deren arbeit .. eigentlich fast ne glatte 1.

    putte
     
  12. DSLUser262

    DSLUser262 Member

    Das stimmt allerding ... :).
     
  13. mikropu

    mikropu New Member

    hallo

    nachdem ich heute mal spamsiev installierte, und mail dementsprechend konfigurierte, kann mail nicht mehr zu gmx verbinden. :crazy:

    ich hab spamsieve schon komplett entfernt, den mac neu gestartet .. mail zeigt mir einfach dieses ausrufezeichen im dreieck, neben dem eingang.

    fehlermeldung:

    Möglicherweise gibt es ein Problem mit dem Mail-Server oder dem Netzwerk. Prüfen Sie die Einstellungen für den Account „xxxx@gmx.de“ oder versuchen Sie es erneut.
    Server-Fehler: Die Verbindung zum Server „pop.gmx.net“ an Port 110 hat das Zeitlimit überschritten.

    das ist, gelinde gesagt, zum kotzen. verzeiht, aber das macht mir jetzt doch schlechte laune. hrhr.

    liebe grüße,
    und vielleicht fällt einem von euch ja was dazu ein.

    putte
     
  14. DSLUser262

    DSLUser262 Member

    Das lag an GMX, hatte heute auch eine Störung!

    Inzwischen geht wieder alles!
     
  15. mikropu

    mikropu New Member

    huch .. i vergaß beinahe zu sagen daß alles wieder gut ist.
    Ja sascha, das lag an gmx, und deckte sich total zeitgleich mit meinem ausprobieren von spamsieve.

    Dankesehr für´s erinnern .. :)

    putte
     
  16. DSLUser262

    DSLUser262 Member

    Jetzt ist schon wieder eine Störung!
     
  17. mikropu

    mikropu New Member

    ja .. hmm.

    die stellen um, für neues design und derlei sachen.
    hat bestimmt damit was zu tun.

    Aber ich verzeih´s gmx, weil ich wirklich sagen muss daß ich in all den jahren super zufrieden war mit deren arbeit .. eigentlich fast ne glatte 1.

    putte
     
  18. DSLUser262

    DSLUser262 Member

    Das stimmt allerding ... :).
     
  19. mikropu

    mikropu New Member

    hallo

    nachdem ich heute mal spamsiev installierte, und mail dementsprechend konfigurierte, kann mail nicht mehr zu gmx verbinden. :crazy:

    ich hab spamsieve schon komplett entfernt, den mac neu gestartet .. mail zeigt mir einfach dieses ausrufezeichen im dreieck, neben dem eingang.

    fehlermeldung:

    Möglicherweise gibt es ein Problem mit dem Mail-Server oder dem Netzwerk. Prüfen Sie die Einstellungen für den Account „xxxx@gmx.de“ oder versuchen Sie es erneut.
    Server-Fehler: Die Verbindung zum Server „pop.gmx.net“ an Port 110 hat das Zeitlimit überschritten.

    das ist, gelinde gesagt, zum kotzen. verzeiht, aber das macht mir jetzt doch schlechte laune. hrhr.

    liebe grüße,
    und vielleicht fällt einem von euch ja was dazu ein.

    putte
     
  20. DSLUser262

    DSLUser262 Member

    Das lag an GMX, hatte heute auch eine Störung!

    Inzwischen geht wieder alles!
     

Diese Seite empfehlen