1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Wir danken allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben.

Spark LE und Crossfades

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von glasauer, 17. Juni 2004.

  1. glasauer

    glasauer New Member

    Hallo Liste,
    bei der Erstellung von Playlisten gibt es in Spark LE bekanntlich die Möglichkeit unterschiedliche Crossfades auszuwählen.
    Leider bleibt dies in meinem Fall immer nur die Möglichkeit, da das Programm trotz unterschiedlicher Auswahl stets eine Pause mit der vorgewählten Länge einbaut.

    Was mache ich da falsch, auf was muss ich achten?

    Hat jemand den genialen Tip
    Grüße aus Kassel
    Herbert Glasauer
     
  2. glasauer

    glasauer New Member

    Hallo Liste,
    bei der Erstellung von Playlisten gibt es in Spark LE bekanntlich die Möglichkeit unterschiedliche Crossfades auszuwählen.
    Leider bleibt dies in meinem Fall immer nur die Möglichkeit, da das Programm trotz unterschiedlicher Auswahl stets eine Pause mit der vorgewählten Länge einbaut.

    Was mache ich da falsch, auf was muss ich achten?

    Hat jemand den genialen Tip
    Grüße aus Kassel
    Herbert Glasauer
     
  3. glasauer

    glasauer New Member

    Hallo Liste,
    bei der Erstellung von Playlisten gibt es in Spark LE bekanntlich die Möglichkeit unterschiedliche Crossfades auszuwählen.
    Leider bleibt dies in meinem Fall immer nur die Möglichkeit, da das Programm trotz unterschiedlicher Auswahl stets eine Pause mit der vorgewählten Länge einbaut.

    Was mache ich da falsch, auf was muss ich achten?

    Hat jemand den genialen Tip
    Grüße aus Kassel
    Herbert Glasauer
     
  4. glasauer

    glasauer New Member

    Hallo Liste,
    bei der Erstellung von Playlisten gibt es in Spark LE bekanntlich die Möglichkeit unterschiedliche Crossfades auszuwählen.
    Leider bleibt dies in meinem Fall immer nur die Möglichkeit, da das Programm trotz unterschiedlicher Auswahl stets eine Pause mit der vorgewählten Länge einbaut.

    Was mache ich da falsch, auf was muss ich achten?

    Hat jemand den genialen Tip
    Grüße aus Kassel
    Herbert Glasauer
     

Diese Seite empfehlen