Speedport W 700 V von t-online

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Claudine, 4. November 2006.

  1. Claudine

    Claudine Claudine

    Hallo,
    hat einer Erfahrung mit der Konfigurierung des Speeport( DSL ) W 700 V von t-online?

    Ich habe diesen neuen Router, habe ihn mit einem Windows NB konfiguriert und war ganz schnell über meinen Airport ( Mac G5 Mac Os X 10..4.8 ) über diesen Router im Internet. Nur weiß ich nicht, ob ich meinen Mac nicht auch verschlüsseln muß für den Zugang, damit keiner an meinen Mac und meine Daten kann.

    Weiß einer eine Antwort?

    Beste Gürße
    Claudine
     
  2. Mac Payne

    Mac Payne Gast

    Hallo
    Ich würde mal sagen das ein netzwerk immer verschlüsselt werden sollte.
    Nicht nur wegen deiener daten sondern weil wenn ein fremder über dein Anschluß ins netz geht stehst du dafür gerade!
     
  3. Sluggahs

    Sluggahs Teilzeitschizzo

    Richtig. Netzwerk verschlüsseln und MAC-Filter anschalten. Als Verschlüsselung am besten WPA nehmen.
     

    Anhänge:

  4. Mac Payne

    Mac Payne Gast

    Hallo
    WPA ist besser als wep. wep ist nicht wirklich sicher , aber ich hatte bei wpa öffters mal probleme und bin der meinung das wep schon reicht um es zumindest schwierig zu machen. Dann mach dein SSID noch unsichtbar , denn was man nicht sieht will auch keiner hacken. Iss zwar für profis aich kein wirkliches hinderniss aber hast du schonmal ein paar hindernisse drin.
     

Diese Seite empfehlen