speedport W700V W-lan

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von m.kinski, 23. April 2008.

  1. m.kinski

    m.kinski New Member

    Hallo
    Wir besitzen einen Speedport W700V Router von der Telekom
    dazu benutzen wir als Familie
    einen emac mit OS X 10.4
    einen Mac Mini mit OSX 10.3.9 und
    einen windows rechner mit xp
    in einem kleinem Netzwerk
    ... "Kabelchaos" überall ....
    der mini Mac befindet sich im nächsten Stockwerk unseres Hauses ... ich würde das netzwerk gerne als w-lan einrichten - weiß aber

    1 stens nicht was für Kompenenten (reichen usb-sticks!?) ich brauche
    2 stens ob eine w-lan verbindung zwischen zwei stockwerken überhaupt einen sinn macht
    3 stens hat es sinn wenn sich jemand wie ich daran macht es einzurichten (hoher Blutdruck-niedrige Ahnung)
     
  2. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Grundsätzlich: Was sind/bedeutet 1 stens (eins stens), 2 stens (zwei stens) und 3 stens (drei stens)?

    USB in Zusammenhang mit Netzwerk ist MURCKX und funktioniert selten bis nie - suche mal nach den Begriffen "USB" und Murckx" hier in diesem Forum.

    "Sinn machen" tut sie bestimmt nicht, der Sinn wird nie von einer WLAN-Verbindung gemacht. Aber funktionieren kann sie - abhängig von der Konstruktion des Baus und den verwendeten Materialien sowie von den WLAN-Komponenten - zwischen sehr gut bis gar nicht.

    Nun, wenn du die diversen Anleitungen (z.B. des WLAN-Routers) gut durchliest und zu verstehen versuchst, ist der Zeitaufwand vielleicht grösser als beim Experten - aber es gibt auch einen Lerneffekt. Aufwand und Nutzen musst Du gegeneinander abschätzen.

    Christian
     
  3. Polldau

    Polldau New Member

    Tach auch,
    mit dem Telecom Router kenne ich mich nicht aus.
    Aber wir haben auch ein kleines Netztwerk mit 2 Computern:
    Ich habe ein DSL Modem von Versatel, Einen Apple Wlan Router (Airport Extrem) und greifen mit einem Makbook und einem iMac auf das Airportnetzwerk zu.
    Ausserdem haben wir einen Netzwerkfähigen Laserdrucker und eine normale externe Festplatte im Netzwerk.
    Ich habe im letzten Monat noch ein gemischtes Netzwerk mit Macs und PC´s
    eingerichtet, wobei ich den PC und einen alten Mac Mini über Ethernet und einen neuen Mac Mini über Airport verbunden habe.
    Wenn die Rechner noch kein Wlan haben lassen sie sich nachrüsten. (mit Sticks oder Wlan/Airportkarten) oder ein gemischtes Netzwerk einrichten.
    gruß
    Polldau
     

Diese Seite empfehlen