Speedtest mit neuem iBook ...

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Macfan, 1. Dezember 2002.

  1. Macfan

    Macfan New Member

    ... ergab sensationelle Werte:

    Gesamt: 122
    CPU: 121
    Disk: 81
    Qurtz: 132
    Open GL: 155

    (640 MB Ram)

    Warum der rechner bei mactechnews.de nur als 800 Mghz 12' geführt wird, is mir ein Rätsel:, ich hatte doch iBook angegeben.

    Gruß

    Thorsten
     
  2. RaimundFried

    RaimundFried New Member

    Hallo Thorsten,
    kannst du mir sagen, was diese Werte im Vergleich zu einem iMac DV SE (400 MHz) aus dem Jahr 1999 bedeuten ?? Benutze 9.2.2 , meistens FileMaker 5.0, RealBasic, Excel..
    Gibt es irgendwo Vergleichswerte zu älteren Rechnern ??

    Vielleicht weiss sonst jemand etwas ?

    Gruß, Raimund
     
  3. Macfan

    Macfan New Member

    Hallo Raimund,

    geh doch einfach mal auf die Seite

    www.mactechnews.de

    da findest Du Testergebnisse

    Gruß
     
  4. RaimundFried

    RaimundFried New Member

    Ja, danke , hab ich gemacht. Allerdings bin ich jetzt auch nicht wirklich klüger, denn :
    Speedtest nur unter OSX, viele "gleiche"Rechner in der Liste mit teilweise erheblichen Abweichungen..

    Nach grober Schätzung ist das iBook 800 also ca. 2 bis 2,5 mal so schnell wie mein iMac ??

    Vielleicht hat jemand zufällig beide Rechner getestet ??

    Bis dann, Raimund
     
  5. MJungowski

    MJungowski New Member

    Ehrlich gesagt halte ich von dem Programm garnichts, die Ergebnisse sind kein bißchen aussagekräftig.
    Außerdem sind dort teilweise Ergebnisse drin, bei denen etwas einfach nicht stimmen kann und gleiche Rechner haben teilweise die unterschiedlichsten Ergebnisse... Die Aussagekraft tendiert also gegen Negativ Null.
     
  6. gunja

    gunja New Member

    Wäre auch an einem Vergleich interessiert.

    Das Ibook 600 vom Frühjahr jedenfalls ist langsamer als ein iMac 400DV von 2000. Andererseits hat es deutliche Vorzüge bezüglich Mobilität. Aber dafür bezahlt man anscheinend mit Effizienz. Besonders die Festplatte ist eben langsamer. Aber das Gerät ist trotzdem sehr empfehlenswert. Und die neuen iBooks sollen wesentlich schneller sein.
    Aber wie schnell weiß ich leider auch nicht.
     
  7. MacfanatWork

    MacfanatWork New Member

    @gunja:

    Nach dem Speedtest ist das neue iBook ungefähr so schnell wie der neue iMac/bzw. eMac!!!!!!! Auf jeden Fall viel schneller als mein Cube, was man beim Arbeiten auch deutlich merkt.

    Gruß

    Thorsten
     
  8. geklonter

    geklonter New Member

    Ich halte ehrlich gesagt von solchen Tests auch nicht so viel.
    Viel wichtiger ist das Gefühl, mit dem Gerät zu arbeiten.

    Neben meinem G4 400 Mhz habe ich noch ein iBook 300 und gehe mit dem Ding unter 10.2.2 immer gemütlich im Wohnzimmer im Internet surfen.

    Und ? Das reicht mir total (bei 288 MB und 20 GB).
    Es kommt natürlich immer drauf an, wie hoch man sich seinen Standard setzt.
     
  9. MacfanatWork

    MacfanatWork New Member

    Genau darum ging es mir ja: ich hatte von vornherein das Gefühl, dass das iBook viel schneller läuft, als mein Cube und das hat der Test lediglich bestätigt.

    Gruß

    Thorsten
     

Diese Seite empfehlen