Speicheraufrüstung iMac

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von artes, 16. März 2005.

  1. artes

    artes Gast

    Hallo,

    Wie Ihr wißt, habe ich einen iMac G4, 768MB Ram.

    Ich denke über eine Speicheraufrüstung nach.
    Dazu folgende Fragen:
    1. Befindet sich auf der Platine (256MB) der gleiche Speicherchip wie im Erweiterungkasten (512 MB)? Könnte man also einfach die beiden Chips tauschen? Oder braucht man für die Platine einen speziellen Chip?
    2. Wieviel Speicher ist maximal machbar? Würde der iMac auch mit 2x1GB laufen?
    3. Ist die Legende wahr, daß der iMac mit zwei identischen Chips schneller läuft (z. B. 2x512MB)?
    4. Welchen Speicherbaustein könnt Ihr mir empfehlen?
    5. Lohnt sich der Aufwand überhaupt? 768MB Ram sind ja auch schon ziemlich viel.

    Danke.
     
  2. Florian

    Florian New Member

    1) Nein, die beiden Riegel sind unterschiedlich (oben PC2700, 184 pin SDRAM; unten PC2700 200 pin SO-DIMM)

    2) 2 GB ist das Maximum: je 1 GB unten und oben.

    3) Diese "Legende" stimmt beim (und nur beim) iMac G5.

    4) http://www.dsp-info.com/v1/catalog/

    5) Ich bin mit installierten 768 MB bisher an keine Grenzen gestoßen. . .

    Gruß,
    Florian

    Nachtrag: (Nicht nur) solche Informationen liefert die nette, kleine Freeware MacTracker
     
  3. artes

    artes Gast

    Alles klar, danke für die schnelle Antwort.
     

Diese Seite empfehlen