Speichereinbau bei Apple am billigsten?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Mindcracker, 25. September 2006.

  1. Mindcracker

    Mindcracker Decoder @ Work

    Hallo,

    sehe ich das richtig, dass wenn ich für einen iMac 24" 2 GB RAM einbauen möchte, dies über Apple bzw. die direkten Händler am billigsten ist?

    Meine erste Adresse für günstigen Marken-RAM war bis jetzt immer Dsp-Memory. Allerdings, sofern ich das richtig deute, kosten mich dort 2x1 GB ca. 200 EUR während mich das direkt bei Apple nur ca. 170 EUR kostet?
    Oder hab ich da nur einen Denkfehler drin?...oder dauert das einfach noch ein bisschen, bis DSP günstige Riegel anbieten kann!?

    Wäre dankbar für Tipps, auch bezüglich anderer Adressen wo es diese Art von RAM günstig gibt.
     
  2. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Billig-RAM wird allerdings immer wieder im Zusammenhang mit unerklärlichen Systemabstürzen und Software-Aussetzern u.ä. genannt. Ob man DA wirklich sparen sollte, sei also dahingestellt...
     
  3. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Hab mal selber im deutschen AppleStor nachgeschaut. Wenn du ihn neu bestellst, dann sind 2 x 512 MB = 1GB standard. Für 2 x 1 GB = 2 GB zahlst du 170 € Aufpreis.

    Wenn du ihn nur mit den standardmässigen 2 x 512 NB beziehst must du natürlich 2 Riegel à 1 GB neu bei DSP kaufen. Du hast nach dem Umbau dann 2 Riegel ä 512 MB übrig. Je nachdem was du mit den 2 überzähligen Riegeln anstellen willst, können sich die 30 € Mehrpreis lohnen. Wenn du aber keinen direkten Einsatz siehst, wirst da aber wohl kaum einen Vorteil haben.

    Allem Anschein nach hat Apple auch langsam gemerkt, dass es besser ist den RAM selber verkaufen zu können, als das Geschäft anderen zu überlassen. Darum stopfen sie ja auch alle Slots mit kleinen Riegeln voll, die du dann nach einem Umbau auf grössere nicht mehr brauchen kannst und für die du auch von keinem mehr viel dafür bekommst.


    Gruss GU
     
  4. Sluggahs

    Sluggahs Teilzeitschizzo

    Naja, mehr als die dreißig Euro Mehrpreis sollten dann bei eBay aber schon rausspringen für zwei 512er Riegel.
     
  5. Decoder

    Decoder = Mindcracker @ Home

    Ja, wenn ich die Riegel weiterverkaufe rechnet sich das Ganze.
    Ist aber auch quasi ein Mehraufwand. Dennoch Danke für Eure Antworten.

    Aber mal abwarten...ich hoffe doch, dass der Preisverfall auch bei diesen Bausteinen langsam anfängt!?

    Hab mir nämlich erstmal nur die standardmässigen 1 GB geleistet. Ich hoffe ich komme damit auch erstmal gut zurecht!?
     
  6. Hugoe

    Hugoe New Member

    @MacBelwinds
    ich habe aufgrund von Empfehlung in diesem Forum Riegel für mein Macbook und für meinen G4 (schon länger her) bei dsp gekauft. Laut Auskunft im Forum verkauft dsp keinen Billigramsch, meine guten Erfahrungen würden das bestätigen. Es hat von Anfang an problemlos funktioniert.
     
  7. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Wenn du einen findest, der dir 80 € oder mehr dafür bezaht und du den Aufwand nicht scheust, dann schauen durchaus ein paar € heraus.


    Ich für mein Teil würde gleich mit 2 GB bestellen, wenn ich diesen Speicherausbau möchte. So hast du keine grossen Umtriebe und kannst bei der Garantie sicher auf den Einbau durch Apple verweisen.


    Gruss GU
     
  8. Decoder

    Decoder = Mindcracker @ Home

    Da hast du sicherlich recht. Aber da ich momentan wirklich am Rande meiner finanziellen Möglichkeiten schramme möchte ich doch noch einfach etwas warten, bis es die Riegel etwas billiger gibt. Bis dahin müssen mir halt die 1 GB reichen...leider! ;-(
     
  9. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Mit 1 GB solltest du vorderhand auch gut bedient sein. Ausser du willst extremere Dinge mit dem Mac anstellen. (Obschon, zuviel RAM hast du eigentlich nie :nicken: ;) )


    Gruss GU
     
  10. Kar98

    Kar98 New Member

    Sagt ja keiner, daß man Billig-RAM kaufen soll. Aber auch Marken-RAM wie von Kingston und Crucial ist auf dem freien Markt zum Selbsteinbau um Größenordnungen günstiger. Und Apple selbst produziert eh keine, sondern baut Teile von Drittherstellern ein.

    Weiteren Preisverfall bei RAM-Modulen kannst du dir allerdings abschminken. Das geht mal 10% runter, oder 20% hoch, wie sie gerade nachgefragt werden.

    Mein 1GB-Modul von...habe ich jetzt vergessen, entweder Kingston oder Crucial, kam jedenfalls $50 über eBay zum Selberbasteln (Kühlrippen inclusive), oder "ca. $320 bis 340" auf Anfrage im Apple Store. Hat sich jedenfalls gelohnt, der Sprung von 512MB auf 1GB. Ob sich 2 statt 1 GB ebenfalls so stark bemerkbar machen, bezweifle ich.
     

Diese Seite empfehlen