Speichererweiterung am imac 333 MHz

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Luke, 27. Februar 2001.

  1. Luke

    Luke New Member

    Tach zusammen,
    ich wollte ganz naßforsch einen imac 333 MHz mit ordentlich Speicher versehen. Tja, und dann komme ich doch nicht an den unteren Steckplatz ran. Muß ich mit der Kiste jetzt zum Händler rennen und den Speicher einbauen lassen? Wäre nett, wenn jemand wüßte, wie man an diesen Steckplatz rankommt, genauer gesagt, welche Schrauben man lösen muß. Irgendwie muß der Händler ja auch dran kommen... (Hammer, Meissel o.ä.)
     
  2. spock

    spock New Member

    Hi Luke!
    Soweit ich weiss, ist das noch ein iMac mit CD-Schublade + Lüfter;
    schau mal unter http://iMac2day.com/tech/visualRAM.shtml nach -da gibts
    Bilder dazu;
    die gesamte Prozessorkarte ist ohne Werkzeug demontierbar, die eigentliche Karte kann (vorsichtig) vom motherboard nach oben abgezogen werden, vorher alle Blechteile (auch das "geländerförmige" Blech, das die Karte umrahmt) entfernen; klappt eigentlich ganz gut; wenn Du die Karte in der Hand hälst ist der untere Slot analog dem oberen mit RAM bestückbar;

    Viel Erfolg, spock
     
  3. Luke

    Luke New Member

    Hallo Spock,

    tausend Dank für den Hinweis ! Auf der web-page kann man erkennen, dass es auch ohne Entfernen des "Geländers" gehen soll.
    Nochmals Danke ! :))

    Luke
     
  4. spock

    spock New Member

    Mit der "Geländerentfernung" hast du mehr Angreifmöglichkeiten und kannst die Karte sicherer abziehen - die steckt gut fest! Das Blech ist nur locker eingehängt.... verbogene Blechzungen kann man wieder geradebiegen, gebrochene Platinen eher nicht....

    Gruß, spock
     
  5. HebieDtld

    HebieDtld New Member

    Probiers doch mal mit Tesafilm...

    Helau
    Gruß, Hebie
     
  6. spock

    spock New Member

    Stimmt! - das geht ja auch als ROM !
     
  7. HebieDtld

    HebieDtld New Member

    Au man ist das schon spät, was ich da lese, ich glaub jetzt is abber schluß
    Helau, Hebie

    PS: aber Danke für die spontane schnelle Antwort.
     

Diese Seite empfehlen