speicherproblem

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von powermac2003, 10. Juni 2003.

  1. powermac2003

    powermac2003 New Member

    hallo

    habe ein problem mit meinen Powermac G4, 466Mhz, habe den speicher von 128MB auf 641 MB erweitert. trotzdem bringt er mir bei entourage wenn ich eine mail mit vielen bildern aufmache die fehlermeldung zu wenig systemspeicher. die wichtigsten befehle werden deaktiviert. kann doch nicht sein. im apple system profiler zeigt er mir aber 641 MB an. wer kann helfen? danke im voraus

    gruß christian
     
  2. UObkatgmxde

    UObkatgmxde New Member

    Hi,
    wie willst Du 641MB zustandebringen, es müssen 640 MB sein! Etwas ungerades wäre ein Indiz für einen fehlerhaften Chip.
    64MB / 128MB / 256MB / 512MB kann in Kombination nie ungerade werden.
    Ansonsten solltest Du über Information für das Programm versuchen, den vorgesehenen Speicher zu erhöhen, bei X-Programmen scheint dies nicht mehr möglich und wohl unnötig, bei Classic-Programmen erscheint die Speicherzuteilung.

    RD
     
  3. MacS

    MacS Active Member

    Genau, weleches OS hast du drauf. Bei 9 musst du, um den Speicher auch zu nutzen, die Speicherzuteilung des Programm erhöhen. Bei X geht das nicht, weil X das selbst verwaltet.
     

Diese Seite empfehlen