Speichertest ausschalten

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von nader, 23. Juni 2001.

  1. nader

    nader New Member

    und wieder mal ...

    Letzte Frage für Heute, versprochen ;-)

    Wie kann ich den nochmal Speichertest deaktivieren.
    Alt gedrückt und auf Kontrollfeld RAM bringt irgendwie nichts
    thx
    nader
     
  2. Heiko

    Heiko New Member

    Speichertest ausschalten bring eigentlich nichts...
    Theoretisch würde das Ausschalten das Booten beschleunigen, allerdings bei aktuellen Mac höchstens um 1 bis 2 Sekunden, selbst wenn sie voll aufgerüstet sind...(die Transferraten sind inzwischen so schnell)
    Laß es sein, die 1-2 sekunden bieten die Sicherheit, das der Speicher ok ist, unter MacOS muß man eh' nicht so oft neu starten...
     
  3. Heiko

    Heiko New Member

    s gibt's im System-Profiler: wenn in "Softwareübersicht > Startvolume" die entsprende HD aufgeführt wird, ist alles ok

    2.: Sicherstellen, das der Mac bei Start keine nicht vorhandenen Server sucht: im Ordner "xy"(=Startvolume) > Systemordner > Server sicherstellen, das dort nichts eingetragen ist (wenn doch, ab in den Papierkorb...)
     
  4. blitz

    blitz New Member

    Mac vergewaltigen!
    Neustart während des Hochfahrens.
    Neustart lässt Ram-Check aus.
     
  5. macmietze

    macmietze New Member

    Hi nader:)!
    Das langsame Hochfahren scheint ja ein bekanntes Prob bei iMac zu sein...
    Bei mir ist das genauso. Da ich von PC auf MAC umgestiegen bin ist mir das auch sehr unangenehm aufgefallen. Ich würde mich gerne bei Dir einklinken, um Infos zu bekommen, wie man da Abhilfe schaffen kann.
    thx
    macmietze
     
  6. DonRene

    DonRene New Member

    ein mac startet nicht langsam, wenn man einige dinge beachtet.

    apple talk aus, da der mac sonst eine netzverbindung sucht

    benutzte server löschen

    in startvolume das richtioge volume auswählen
     
  7. Energija

    Energija New Member

    beim Auswählen Kontrollfeld Speicher die Tasten alt+Apfel gleichzeitg drücken
     
  8. Maccer

    Maccer Gast

    Hi.

    In den macwelt.de -tipps sthet, dass es helfen kann die "mehrer benutzter" systemerweiterungen auszuschalten (Auch sonnst Systemerweiterungen, welche nicht gebracht werden, ausschalten. ich habe z.B. die Sys.Er. vom DVD-Player deaktiviert, da ich kein DVD laufwerk habe...)

    Grüsse
     
  9. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Leute, lasst doch mal die Kirche im Dorf bzw. dem Mac seine Bootzeit...(oder steht ihr auch morgens innerhalb von 2 sec auf ;)!

    Speichertest ausschalten bringt zwei/drei Sekunden, so what?!

    Systemerweiterungsgebastel mag was bringen (nochmal 10 Sek ?!), aber meistens bastelt man mehr kaputt als man Zeit "gewinnt" (Zeit für was???), dies gilt insbes. für newbies (nichts gegen newbies, war vor 7 Jahren auch einer).

    Also, laßt dem Mac sein gemütliches Hochfahren, freut Euch an seinem happy smile, dankt ihm mit einem fröhlichen Klaps und erst dann macht ihr Euch gemeinsam an's Werk...;)
     

Diese Seite empfehlen