spezielles problem zu Latex auf OSX

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von thesky, 18. Juli 2002.

  1. thesky

    thesky New Member

    Hallo,
    benutzt hier jemand zufällig Latex unter OSX? Ich hab da nämlich das Problem, dass ich mit dem Befehl Makeindex ein Indexregister erstellen will, dass die Datei nomencl.ist als Stylefile verwenden soll? Kriegs aber nicht hin.

    Vielleicht ist her ja zufällig ein Latex User im Forum...

    thesky
     
  2. Latex? es gibt noch Latex? *traumtvonaltenzeitenamamiga*
     
  3. Convenant

    Convenant Haarfestiger

  4. thesky

    thesky New Member

    Natürlich gibts das noch! Ich benutze OzTeX unter OS9 und TeXShop und OSX.

    Hab das Problem jetzt doch selber lösen können.

    thesky
     
  5. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Siehst du, wer am richtige Ort die richtigen Fragen stellt. Freut uns, dass wir so kompetent helfen durften.
     
  6. petervogel

    petervogel Active Member

    also ich kenne latex nur aus meinen vergangenen s&m zeiten;-)
    peter
     
  7. yep - sowas heute noch zu benutzen grenzt an Selbstkasteiung :) - aber thesky wird schon wissen, was er davon hat :)
     
  8. thesky

    thesky New Member

    Moment mal, meinst du das ernst? Es gibt nichts besseres als Latex um Diplomarbeiten, Dissertationen, wissenschaftliche Texte etc. im naturwissenschaftlichen Bereich zu verfassen. Meiner Meinung nach auch für nicht-naturwissenschaftliche Texte, ohne Formeln und so. Und komm mir nicht mit Würg, äh Word, das kannste vergessen.

    thesky
     
  9. zwoelf11_

    zwoelf11_ New Member

    jupp, es geht nix über latex =)
    und ich kenn auch nichts, was auch nur nahe dran reicht :eek:)
     
  10. cpp

    cpp programmierKnecht

    und wenn man sich erstmal ein paar vorlagen für briefe gebastelt hat, geht die geschichte mi alltag ja auch raz faz.
     
  11. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Deshalb war ich auch mehr als irritiert, als MacElch anfing hier über Fontprobleme in Word bei seiner Dissertation zu posten. Ich war fest davon überzeugt dass nur WiWis und GeistSozler Word für die Disse nutzen... Gerade bei größeren Texten mit vielen Fussnoten und div. Formeln ist doch Latex das Beste.
     

Diese Seite empfehlen