Spiegelreflex Digitalkamera

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Lichty, 24. August 2003.

  1. Lichty

    Lichty New Member

    Ich wollte hier mal nachfragen, ob jemand von Euch eine Spiegelreflex Digitale Kamera im Einsatz hat. Ich bin auf der Suche und suche daher hier im Forum nach Erfahrungsberichten. Würde mich sehr freuen, wenn mir jemand schreibt.
     
  2. Borbarad

    Borbarad New Member

    Nö, so reich bin ich nicht. Aber kannst hier gucken:

    http://www.dpreview.de

    Gute einstiege sind da Canon 10D und Nikon D100.

    B
     
  3. Lichty

    Lichty New Member

    Dein Link funktioniert nicht, welche Seite meinst Du?
     
  4. Borbarad

    Borbarad New Member

     
  5. Tambo

    Tambo New Member

    Jo, habe die 10D
    Das ersetzt eine KB-Spiegelreflexkamera, ne 1 DS kann ne Mittelformatkamera (6/7) ersetzen

    bin mit der 10 D recht zufrieden, wennauch ich noch zu 50 % doch zur Fachkamera greife. Hole Dir nur die besten (d.h. teuersten) Optiken....

    Ein Punkt wird dabei oft unterschätzt wird, ist auch mir passiert:

    Eine solche cam setzt know-how & einen vernünftigen workflow voraus, d.h. RAW-aufnahmen, RAW- Konvertierungen, Backup, Auswahl, Katalogisierung, etc bedeuten einen nicht zu unterschätzender Zeitfaktor. Das macht ca 1 h/Aufnahme aus, aufbereitet (RGB) für Printmedien. Backups werden auf DVD's gebrannt...etc..

    Kannst ja mal hier im Forum (Suchfunktion) CAnon, RAW, etc plus meinen nick eingeben, dann erhälst Du schon einige infos.
     
  6. DieterBo

    DieterBo New Member

    Bis September, Preis ist unschlagbar
    klick:)
     
  7. Lichty

    Lichty New Member

    Auf den Datenblättern einiger Digitale Spiegelreflexkamera (Canon, Nikon, Olympus, Pentax und Fujifilm) ist mir aufgefallen, das es unterschiedliche Chips CCD oder C-MOS gibt. Wo genau besteht der Unterschied? Welchen Kameratyp (Chip) sollte man den Vorzug geben?

    Was halten die Experten von der Sigma SD9?
     
  8. Tambo

    Tambo New Member

  9. MacELCH

    MacELCH New Member

    @tambo,

    *lol*

    Ich persönlich würde erwarten, daß ein Update der SD9 innerhalb der nächsten 6 Monate kommen sollte - bin aber kein Experte ud auch kein Fotograf (beruflich gesehen).
     
  10. alf

    alf New Member

    Fuji S2 Pro: ist nahezu identisch mit Nikon D100, vom Handling aber einfacher und inzwischen billiger. Kann ich eindeutig empfehlen.
    alf
     
  11. Tambo

    Tambo New Member

    Bin mir da nicht so sicher, falls wir von grösserem chip reden:
    nen grösseren chip herzustellen, ohne den durch die in den vielen pixel entstehende Wärme mitproduzierten noise zu vergrössern, dürfte nicht so einfach sein, weder nikon noch Kodak haben das auf die Reihe bekommen. Grössere Digibacks haben mittlerweile Lüfter eingeabut :)

    Sigma-Software:
    Eindeutig - auf mac - ein Riesenschwachpunkt. Während des foveon-threads hatte ich einigen kontakt zur sigmaszene. Selbst die SD-9 Hardcorler gaben mir (in mails) diesen Schwachpunkt zu. Als ich z.b. die Colormangement-fähigkeit der Software kritisierte, und einige Vorschläge machte, wollten die mich gleich als gratisbetatester haben, was ich jedoch ablehnte. (- auch betatesten ist Arbeit)
    Dies deuted darauf hin, dass sigma nicht gewillt ist, für eine Verbesserung der mac-software wirklich was zu unternehmen. Diese wer eh nur schnell aus win für mac kompiliert, jedoch nicht angepasst.

    Nun, canon's FVU ist auch nicht das Gelbe vom Ei, jedoch kann dies durch andere Softwarehersteller umgangen werden. Eine Unterstützung der sigma Raws durch andere Software (iVMP/ACR, C1, GC(??) , etc) existiert nicht, was in den tiefen verkaufszahlen begründet sein dürfte.
     
  12. alf

    alf New Member

    Noch eine Ergänzung zur fuji S2Pro: Sie hat einen FireWire Anschluss - im Unterschied zu allen anderen.
    alf
     
  13. Tambo

    Tambo New Member

    alle allen anderen stimmt nicht...
    kenne da 1DS -ler, die auch FW haben, jedoch aus Gründen der Schnelligkeit lieber auf ein FW-Kartlesegerät gehen.....
     
  14. MacELCH

    MacELCH New Member

    Und die SD9 doch auch - aber die ist ja schon aus dem Rennen.
     
  15. Macci

    Macci ausgewandert.

  16. DieterBo

    DieterBo New Member

    das hatten wir doch schon siehe oben
    :D :D :D
     
  17. Macci

    Macci ausgewandert.

    was kann ich dafür, wenn dich alle ignorieren?

    :D :D :D
     
  18. MacELCH

    MacELCH New Member

    Ich habe es gelesen - habe aber auch schon Kritik irgendwo gehört, weiß aber nicht mehr warum (da sie mich nicht weiter interessiert, für die nächsten 2 Jahre habe ich die Minolta Dimage 7i). Danach sind die Preise eher mit meinem Geldbeutel in Übereinstimmung zu bringen.
     
  19. Tambo

    Tambo New Member

    finde das nicht so doll, dass canon nun auch die "kleinen" linsen bringt, da auf den grossen EOS nicht brauchbar. Zeigt immerhin auf, wie schwer es ist gscheite optiken für DSLR's zu fertigen.
    In der Einsteigerklasse dürfte das jedoch hinhauen...ein zoom für 100 € (???) :embar: Da würde ich in der Bildqualität deutliche Abstriche machen
    garbage in--> garbage out, da kann keine software, und sei sie noch so smart, mehr helfen...
     
  20. petervogel

    petervogel Active Member

    @tambo

    haste schon gesehen, dass die EOS 10D deutlich im preis gesenkt wurde? kriegt man jetzt schon für 1375,- euro netto. wenn ich noch ein jahr warte, dann bekomme ich sie umsonst;-)

    hast du eigentlich schon einmal die phase one software für die canon getestet? es gibt da eine 30 tage demo. ich habe phase one schon seit einigen jahren beobachtet und deren software für die mittelformat backs ist wirklich gut. für die kleinbild kameras ist es im grunde die gleiche software. kostet allerdings etwas.
    peter
     

Diese Seite empfehlen