Spiel "Oxyd" und irgendwie... ?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von CChristian, 2. April 2002.

  1. CChristian

    CChristian New Member

    Hallo,

    hatte mal vor Jahren das Vergnügen, ein Spiel zu spielen, in dem man eine oder mehrere Kugel über den Bildschirem navigieren musste. Hieß PerOxyd oder Oxyd oder so ähnlich.

    Weiss jemand, welches Spiel das war und obs da noch irgendwo eine Bezugsquelle gibt?

    Gruß
    CChristian
     
  2. mamue

    mamue New Member

    Der Name oxyd stimmt - habe das Spiel in Erinnerung - und einige Zeit damit verbracht.
    Müsste ich noch auf irgendeiner CD-ROM haben - ich seh mal nach.

    gruss,mamue
     
  3. CChristian

    CChristian New Member

    Jau, das wäre klasse! Danke.

    Hab einfach nicht ins Netz geschaut nach Infos. Ich dacht, ich hätts schon gemacht. Der Hersteller hat den Support Anfang dieses Jahres eingestellt:

    http://www.dongleware.de/

    Und nu? Hoffe, ich krieg noch irgendwo einen Vollversion. Hab noch in Erinnerung, dass das Spiel mächtig Spaß gemacht hat!

    Gruß
    CChristian
     
  4. Russe

    Russe New Member

    hi
    jau, das war geil. ich habe auch schon "jahre" damit verbracht. das spiel war aber auch mal auf ner macwelt cd glaube ich. zumindest die demo versionen. da konnte man auch ordentlich spielen.
    wenn du das game noch suchst schreib mir mal ne mail. ich habs zu hause.

    russe
     
  5. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Ich habe noch drei Versionen in meinem Spieleordner
    - Oxyd
    - Oxyd extra
    - Oxyd magnum

    Wenn der "Hunger" sehr groß ist, schickst du mir eine Mail und ich dir die 3 Oxyds (sind die Sharewareversionen, irgendeinen Key habe ich nicht mehr. Lassen sich aber auch so spielen. Die Dinger sind ein graphischer und spielerischer Genuss)
     
  6. Kuulest

    Kuulest New Member

    Das *Spiel* war genial, der "Kopierschutz" typisch deutsch überperfektioniert.
    In einem in nichtkopierbaren Farben gehaltenen Wälzer waren Codenummern enthalten, die man alle paar Level eingeben mußte :-( Damit Du Dich damit nicht aufhalten mußt: www.fys.ruu.nl/~fdijkstr/cheats/
     
  7. CChristian

    CChristian New Member

  8. Apple IIGS User

    Apple IIGS User Und Mac-Anwender ;-)

  9. MacOss

    MacOss New Member

    Ich muss diesen Thread mal wieder aufwärmen, weil er der einzige zu sein scheint, der sich mit Oxyd befasst.

    Beim Aufräumen ist mir nämlich meine alte CD von Oxyd Magnum in die Hände geraten, welches ich vor Jahren mit Begeisterung auf meinem ollen Performa gespielt habe. Als ich die CD jetzt allerdings in meinen iMac geschoben habe und die beiden Oxyd-Versionen (color + monochrom) unter der Classic-Umgebung starten wollte, bekam ich folgende Fehlermeldungen:

    1. Beim Startversuch von Oxyd color: "Auf diesem Monitor können Sie nur die monochrome Version von Oxyd starten."

    2. Beim Startversuch von Oxyd monochrome: "Oxyd unterstützt diesen Monitor nicht. Verwenden Sie einen anderen Hauptmonitor."

    Ja - wat denn nu? Jetzt läuft gar keine Version...;(
    Weiß jemand, was zu tun ist, um Oxyd zum Laufen zu bringen???

    Mit ratlosem Gruß :confused:
    Stefan
     
  10. Silencer

    Silencer New Member

    ein guter tipp ist auch enigma:

    (ist freeware und läuft nativ unter mac os x):

    http://www.nongnu.org/enigma/

    enthält soweit ich weiß einen teil der Oxyd levels und auch sehr viele selbst erstellte.
    dürfte auf jeden fall nahe an das kommen was du suchst :)
     
  11. Eduard

    Eduard New Member

    Ich glaube es ging nur VGA-Auflösung und 16 Farben.
     
  12. lamariposa

    lamariposa New Member

    Versuch's mal hier:
    http://groups.yahoo.com/group/oxyd/

    Mußt dich allerdings als Member anmelden, geht aber ohne Probleme. Unter Files gibt's dann alle Versionen von Oxyd - auch solche, wo man die Levels direkt anwählen kann, bzw. Hilfen und Files, dass man es so einrichten kann.

    Außerdem gibt es teilweise Handbücher als .pdf-Dateien, sowie Hilfen. Scheint mir die umfangreichste Quelle dazu zu sein.

    Willi
     

Diese Seite empfehlen