Spiele starten nicht unter VPC 6?!

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von 6699, 29. April 2003.

  1. 6699

    6699 New Member

    Ich verwende VPC 6.01 unter 10.2.4. Arbeite ich mit WIN 2000, ist alles o.k. Für Spiele (natürlich keine 3-D-Spiele) ist dieses System aber etwas träge.

    Will ich die Spiele nun unter WIN 95 oder 98 laufen lassen, kann ich sie zwar installieren. Beim Start des Spiels wird der Bildschirm kurz dunkel, dann erscheint wieder das Desktop.
    Ich verstehe nicht, warum das nicht klappt. Das Problem tritt bei unterschiedlichen Spielen auf. Unter WIN 2000 klappt es dann, ist aber ziemlich träge...-schon komisch!

    Die Add-ons sind installiert, Speicher hat ich ca. 300 MB zugewiesen, der V-RAM steht auf 16 MB.

    Kennt jemand das Problem, weiß jemand Rat?

    (Übrigens laufen die Spiele ohne Probleme unter VPC 4 und System 9 mit WIN 95 und 98, ich verstehe das echt nicht ?!?)
     
  2. 6699

    6699 New Member

    Oh, hat außer mir keiner Probleme mit dem Start von Programmen oder Spielen unter VPC 6 mit WIN 95 bzw. 98?
     
  3. mausbiber

    mausbiber New Member

    Ich hab VPC mal auf einem G4 Rechner laufen gesehen - alles mit optimaler Speicherzuteilung wie bei Dir.
    Wenn Du 200Euro in die Hand nimmst und etwas bei Ebay stöberst hast Du deutlich mehr davon - soviel zur Performance.

    Um Dos-Spiele zum laufen zu bringen würde ich im Dos-Modus starten und dann die alten Spiele installieren.
    Am G4933 liefen
    DOS
    -MonkeyIsland2 (teilw.Pixelfehler)
    -DungeonKeeper
    -Simon the Sorcerer2
    -Stonekeep

    Unter Win98
    -The Course Of MonkeyIsland

    --obige Spiele liefen recht problemlos und schnell.

    Dann haben wir versucht BattleIsle2,Pagan Ultima8 zu installieren......
    Da hatten wir wohl nicht genügend DOS-Kenntnisse um irgendwelche Boot-Disketten mit verändertem EMS/XMS-Speicher und weiss der Henker was einzustellen - der übliche Gates-Fluch halt.

    -Albion konnte zwar installiert werden lief aber nur mit einem hässlichen Doppelbild auf dem Monitor.
    Keine Ahnung ob man da im DOS was einstellen kann....

    Fazit:teilweise funktioniert es ganz gut bei wirklich alten Spielen.

    Schade dass ausgerechnet ALBION und BattleIsle2 nicht funktioniert haben.
    Die Spiele hätten auch mich interessiert.
     
  4. taysano

    taysano New Member

    Die Grafik-Komponenten pielen da nicht mit! Direct X usw.
     
  5. mausbiber

    mausbiber New Member

    Ja - ich denke man kann die emulierte Hardware halt nicht 100% nachbilden.
    Ausserdem haben manche Spiele direkt auf die Hardware zugegriffen und irgendwelche "Tricks" angewandt.
    DirectX hat aber ganz gut bei "The Course of Monkey Island geklappt" wir habens sogar noch nachinstalliert.

    Allerdings kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen,daß jemand mit WinXP auf VPC irgend etwas anfangen kann.
    Es ist einfach zu langsam
     
  6. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Da VPC nur einen S3 Standardgrafikchip emuliert, kann es mit den Spielen einfach nicht klappen.
     
  7. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Der originale S3 Virge ist auch nicht wesentlich besser als die Emulation !

    Joern
     
  8. Apple IIGS User

    Apple IIGS User Und Mac-Anwender ;-)

    Monkey Islands (1+2, DOS- und Mac-Version, sowie viele SCUMM-Spiele von LucasArts) laufen auch hervorragend unter ScummVm http://scummvm.sourceforge.net/
    ScummVM dagegen läuft nur unter OSX (Im Falle von MI2 gibt es dann auch keine Grafik-Fehler mehr).
    Neue Rechner sind auch zu schnell für MI1 + MI2, beide Spiele verweigern dann den Start (Selbst die Emulation ist dann zu schnell, obwohl diese naturgemäß gebremst wird).
    Monkey Islands 3 läuft lt. Programmierer auch unter ScummVM, aber bei mir jedenfalls (noch?) nicht.
     
  9. mausbiber

    mausbiber New Member

    SUUUUUPPPPPER TIPPPPPP !!!!!!!!!!!

    Danke!

    Ich hab gerade meine Dosen-CD mit Monkey1+2 ausgepackt und es läuft.

    Ein wirklich guter Tipp.

    Wenn das Bildschirmfenster doch nur noch etwas grösser wäre...
    na ja - schalt ich halt die Auflösung runter - so gehts dann wunderbar.
     
  10. 6699

    6699 New Member

    Danke für eure Tips! Monkey Islands will ich einmal testen. Ansonsten habe ich unter WIN 95 mit einer neuen Festplattenabbildung nun doch einige Spiele zum Laufen gebracht. Auf WIN 98 habe ich weiter Probleme, könnte tatsächlich mit diesem DirectX-Kram zusammenhängen. Die Installation läuft nämlich problemlos, dann püft er auf Directx, findet auch was, startet aber nicht...

    Na ja, ist eben so eine Sache mit der WIN-Welt!
     
  11. Apple IIGS User

    Apple IIGS User Und Mac-Anwender ;-)

  12. Apple IIGS User

    Apple IIGS User Und Mac-Anwender ;-)

    > "Dosen-CD mit Monkey1+2 ausgepackt und es läuft."
    Schon gemerkt? Die Kopierschutzabfrage von MI1+2 akzeptiert in ScummVM auch falsche Antworten. Ist das bei euch auch so?

    > Bildschirmfenster
    In ScummVM kannst du für jedes Programm einstellen, ob es im Vollbild-Modus laufen soll.
     

Diese Seite empfehlen