Spiele

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von DavidbeeSuper, 27. Juli 2009.

  1. DavidbeeSuper

    DavidbeeSuper New Member

    Liebe Apple Community

    Als damaliger Umsteiger von Windows, kann ich meinen Mac mit MacOSX nicht mehr aus meinem Alltag wegdenken. Ich denke, ich würde mit windows heute gar nich mehr klar kommen^^.
    Jedoch packen mich neuerdings immer wieder Erinnerungen an glorreiche Zockerzeiten. In meiner "Apple-Zeit" verfolgte ich immer ein Prinzip aufs genaueste:

    "KEIN WINDOWS AUF MEINEM MAC!"

    Dieses Prinzip stellte mich in letzter Zeit vor ernsthafte Konflikte. Noch keine Entscheidung ist mir jemals so schwer gefallen. Ich hadere jetzt seit ca 4 Wochen mit mir. Ich stand bereits kurz davor, den Mac gegen ne leistungsstarke Windows Maschine einzutauschen. Folgender Fall:

    Ich will den Mac (mit MacOSX) auf gar keinen Fall missen!!!

    und

    Ich will unbedingt wieder nen richtigen PC mit dem ich zocken kann und auf dem auch wieder sonstige, altgeliebte, lang entbehrte Win-Programme laufen!!!

    Anschaffung eines zweiten Systems (Windows Rechner) = Negativ
    2 Systeme kann ich hier nich stellen und auch nicht leisten^^

    ------------------------------------------------------------------

    2 Fragen



    1. Soooooo, jetzt mal angenommen, ich würde meinen jetzigen Imac bzw den 24Zoller, den ich mir noch anschaffen wollte, nehmen und Boot Camp nutzen (widerwillig aber ok). Da würde dann später Windows 7 als zweites System drauf kommen. Könnte man leistungstechnisch mit dem Mac dann richtig zocken (Half Life 2, Crysis, Far Cry, World of warcraft usw.)?


    2. Wie gefährlich wirken sich fehlerhafte Hardwareeinstellungen über Windows auf dem Mac aus? Es gibt ja besonders im Windows Bereich einige Routinen bzw Tools, die sehr Hardwarenah arbeiten und gewisse Einstellungen vornehmen. Z.B. diverse Windows Tuning Programme. Nicht dass ich vorhätte, über Windows meinen Mac "hinzurichten" indem ich irgendwelchen Blödsinn von wegen Tweaking versuche^^. Aber manchmal sind ja solche dinge in simplen Programmen versteckt. Und wenns theoretisch nur nen falscher Grafik-Treiber wär, der sich in irgendeiner Weise nachteilig auswirkt.
    Ich kann mich auch noch an Windows Zeiten erinnern, wo man sich noch durch ne falsche Einstellung im Anzeigebereich (Bildwiederholungsrate) den kompletten Monitor zerschiessen konnte^^. Solche Dinge mein ich halt.... Könnte da im Windows Betrieb ernsthaft was passieren?
     
  2. Convenant

    Convenant Haarfestiger

Diese Seite empfehlen