Sport für Arbeitslose

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Macci, 14. April 2004.

  1. Macci

    Macci ausgewandert.

    "Arbeitslose sollten nach Auffassung von Arbeitsmarkt-Experten regelmäßig an Sportprogrammen teilnehmen. Das berichtet die "Bild"-Zeitung am Mittwoch unter Berufung auf den Expertenkreis Memoranden-Forum, dem unter anderem der frühere Präsident der Bundesagentur für Arbeit, Bernhard Jagoda, angehört.
    _
    Demnach könne Sport insbesondere bei Langzeitarbeitslosen die Leistungsbereitschaft und das Leistungsvermögen verbessern und das Selbstwertgefühl stärken."
    http://www.n-tv.de/5234180.html

    ...noch ein Grund für Olympia in Leipzig???
     
  2. mac-pc

    mac-pc New Member

    ...durchaus möglich! :cool:
     
  3. graphitto

    graphitto Wanderer

    Gilt das auch für arbeitslose Olympia-Organisaten? :D

    Aber Leipzsch gewinnt sowieso, weil sie die billigsten (und schönsten) Hostessen haben. :D

    gruß
     

Diese Seite empfehlen