spotlight Problem

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Zwieback, 26. Oktober 2005.

  1. Zwieback

    Zwieback New Member

    Ich habe meine Festplatte in zwei Partitionen geteilt
    1. System und Programme
    2. Daten

    Ich finde keine Möglichkeit, Spotlight dazu zu bringen, auf der 2. Partition nach Dateien zu suchen.
    Wie stelle ich das ein?
     
  2. Ibn Miad

    Ibn Miad New Member

    Spotlight sucht grundsätzlich auf ALLEN internen und externen Volumes. Ob es sich dabei um "ganze" Festplatten oder Partitionen handelt, ist egal. Was Spotlight nicht indiziert, sind Netzwerk-Volumes und optische Medien.

    Selbstverständlich. Kein Problem.
     
  3. Ibn Miad

    Ibn Miad New Member

    Dann sollte Zwieback noch mal genau prüfen, ob das wirklich so ist. Evtl. hat Spotlight einen Fehler. In Spotlight selbst kann man nicht einstellen, was es durchsucht und was nicht. Vielleicht ist die Indizierung noch nicht abgeschlossen oder er sucht nach Dateien, auf die er keine Zugriffsberechtigung hat (klingt blöd, kann aber passieren).

    So isses. Spotlight legt auf jedem Volume eine Indizierungssdatei an und nur diese wird durchsucht. Möglicherweise ist diese Datei bei Zwieback auf der Daten-Partition beschädigt.

    Man kann tatsächlich Spotlight über das Terminal starten. Auch hier durchsucht es alle internen und externen Volumes. Ich wüßte nicht, dass man sich gezielt für das eine oder andere Volume entscheiden kann.
     
  4. Ibn Miad

    Ibn Miad New Member

    Nachtrag

    Der terminal-Befehl lautet:

    mdfind apple
     
  5. swissorion

    swissorion meist auf'm MacSofa

    Hallo Zwieback

    Bevor du mit dem Terminal rumfumeln musst, probier dies zuerst:

    1. öffne Systemeinstellungen und dort Spotlight.
    2. wechsle auf den Reiter Privatsphäre
    3. Ziehe deine Daten-Partition per "drag and drop" in die Privatspähre
    (erzwingt, dass nicht indiziert wird)
    4. lösche in der Privatsphäre den Eintrag wieder, und die Indizierung
    der Daten-Partition sollte starten.
    (je nach Grösse bzw. Anzahl Daten kann dies aber schon eine Weile dauern)

    Viel Erfolg

    Gruss

    CH-Orion
     
  6. avw

    avw New Member

    Danke swissorion, dachte schon man empfiehlt hier Zwieback noch, das System neu zu installieren.

    Swissorions Variante ist das, was Apple selber vorschlägt. Wieso nicht einfach daran halten, bevor alles neu indiziert wird.

    Der Hinweis auf mdfind ist möglicherweise verwirrend; damit wird natürlich nichts neu indiziert, sondern nur über das Terminal abgefragt (was wohl keinen Unterschied macht).

    Für all die schönen "md..." Befehle im Terminal empfiehlt sich vielleicht zunächst mal ein "man" davor zu setzen.
     
  7. avw

    avw New Member

    Danke Scratchy, ganz meine Worte (auch wenn Deine zugegebenermassen klarer sind.)
     
  8. Zwieback

    Zwieback New Member

    Danke für die Hilfe. Ich war bisher noch nicht in der Lage alles auszuprobieren. Werde mich nochmal melden.
     

Diese Seite empfehlen