Sprachbug on OSX 10.3.5???

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von olonetzky, 20. August 2004.

  1. olonetzky

    olonetzky New Member

    Hallo!

    Nur so mal aus Interesse, ob noch jemand anders dieses Phenomen hat.

    - in Mail: nach dem Zufallsprinzip wechselt es zwischen US Standart und WestEuropa ISO1

    - in iCal und Adressbuch deutsche Sonderzeichen mal ".?" oder Chinesische Schriftzeichen, beenden, neu öffnen, dann ist alles wieder ok.

    - iCal meldet, dass Suitcase eine Schrift nicht aktivieren kann, Schrift ist in Suitcase aber aktiviert.

    - Sprachausgabe in Englisch, obschon meine Systemeinstellung unter Landeseinstellung Deutsch ist.

    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

    cheers Nicolas
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    Jeder. Denn die Sprachausgabe auf dem Mac ist seit ihrer Einführung vor 8 oder 9 Jahren bis heute immer noch nicht internationalisiert. Leider.
    Die restlichen Probleme habe ich nicht.
     

Diese Seite empfehlen