Sprachenunterst. Griechisch - Windows OK

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Hulk, 26. Juni 2001.

  1. Hulk

    Hulk New Member

    Hallo alle zusammen, hier kommt die Gelegenheit die Welt wieder gerade zu rücken!

    Ich habe hier ein Word Dokument aus Griechenland bekommen. Wenn ich es am Mac (OS8.6, OS9.1, Office98 und 2001) öffne, wird die Mehrzahl der Zeichen durch einen Unterstrich ersetzt. Die Nachinstallation von Tastaturbelegungen und Office Sprachenunterstützung hat keinerlei Abhilfe geschaffen. Als Zeichensatz ist definitiv Tahoma gewählt.
    Nun kommt das Beste: EIN WINDOWS RECHNER ÖFFNET DIE DATEI PROBLEMLOS!
    Es scheint als währen es Kyrillische Schriftzeichen!?
    Wie bekomme ich nun meinen MAC dazu, diese Datei richtig zu öffnen?

    Danke
     
  2. ppaetz

    ppaetz New Member

    hallo,

    ich habe die gleichen probleme mit arabisch und tuerkisch.
    also du musst ueber das system die sprachen intallieren. bei 8.x gabs eine zusaetzliche installation apple_language_kit. da sind dann so sachen wie chinesisch und kyrillisch drin. du musst also das systeminstallieren, gehts auf anpassen/custom und installierst nur die Sprachsachen und alle Zeichensaetze.
    Probiers aus. Ich war auch frustriert, dass die Win2000-Kisten das koennen. Allerdings nicht ganz ohne Probleme.
    Eine weitere Moeglichkeit ist, ueber die Homepage von Apple in Griechenland zu gehen und sich dort den Zeichensatz zu holen. Dazu musst du aber wahrscheinlich Griechisch koennen.

    Melde dich ob es funktioniert,

    Gruss,

    ppaetz
     
  3. Hulk

    Hulk New Member

    Ich habe das language kit nachinstalliert - ist kein kyrillisch dabei. Nur arabisch, hebräisch, devangari, gurmikhi, japanisch, chinesisch und koreanisch.
     
  4. ppaetz

    ppaetz New Member

    hallo,

    dann versuchs mal unter der griechischen apple seite: http://www.rainbow.gr/

    ich habe bei mir im sys-ordner unter text-encodings ein greek-encoding. hast du das auch? allerdings habe ich keinen kyrillischen zeichensatz. das muss aber gehen, arabisch geht auch!
    das problem sind die zeichensaetze. ich such mal nach einem kyrillischen.

    gruss,

    ppaetz
     
  5. Hulk

    Hulk New Member

    Hallo ppaetz,

    habe gerade im sys nachgeschaut, greek encodings habe ich tatsächlich auch. Versuche jetzt die Homepage, habe aber auch hier massive Darstellungsprobleme. Und mein griechisch...

    Gruss
    Hulk
     
  6. Christoph Meyer

    Christoph Meyer New Member

    Beim folgenden Link kannst du die nötigen Fonts herunterladen (auf Englisch :) ): http://www.hri.org/fonts/mac
    Auf meiner Mac-Hacks-Seite kannst du eine Tastatur-Belegung für Griechisch herunterladen, dann hast du sogar die griechische Fahne als Icon statt ein generisches Zeichen (viva ResEdit!):
    http://homepage.mac.com/christoph_meyer/hack

    Übrigens ist das Tastatur-Umschalten beim Mac viel besser gelöst als bei Windoff: Flaggen statt Abkürzungen, viel zuverlässigeres Umschalten für alle Programme.
    Gruss
    Christoph
     
  7. ppaetz

    ppaetz New Member

    hallo,

    ich hab noch eine adresse gefunden, wo es womoeglich den font gibt:
    www.macfont.com

    gruss,

    ppaetz
     
  8. gasborn

    gasborn Gast

    kali mera hulk...
    hatte das gleiche problem mit meinem browser....
    bei meinem letzten athen besuch konnte ich das problem loesen. ich habe mir bei rainbow die fonts besorgt.
    du kannst sie dir von meiner "download" seite runterladen

    homepage.mac.com/jiouchas

    (GrCourier, GrHelvetica und GrTimes )

    kali epitihia

    gasborn
     
  9. Hulk

    Hulk New Member

    Hallo und danke soweit,
    ppaetz, Christoph und gasborn.

    Mein Mac kann griechisch.
    Jetzt fehlt mir nur noch die griechische Tahoma...

    danke
     

Diese Seite empfehlen