spracherkennungsprogramm

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von schnuckiquiek, 8. März 2005.

  1. schnuckiquiek

    schnuckiquiek New Member

    Liebe Leute, kennt von Euch jemand ein Spracherkennungsprogramm, was auf Mac OS 10.3; G4, läuft und mit dem man direkt in Word hinein diktieren kann? Wer hat Erfahrungen mit IBM ViaVoice gemacht?
    Gruß, schnuckiquiek
     
  2. Pahe

    Pahe New Member

    Hallo,

    der nachfolger heißt iListen und das gibt's bei Application-systems Heidelberg.

    Gruß
    pahe
     
  3. Macziege

    Macziege New Member

    ViaVoice gibt es zur Zeit nur in Englisch, die deutsche Version für OS X ist in Aussicht gestellt.
     
  4. Pattrik

    Pattrik New Member

    Hallo,

    ich hatte diese Frage vor zwei Wochen selber gestellt und iListen empfohlen bekommen - mittlerweile habe ich es auch schon im Einsatz.
    Ist das eigene Sprachverhalten erstmal richtig eingestellt und konfiguriert, kann man damit sehr gut arbeiten. Ein gutes Headset dazu kann natuerlich nicht schaden und macht die ganze Sache äußerst bequem.
    http://www.macspeech.com/products/ilisten/

    Viele Grüße -Pattrik-
     
  5. schnuckiquiek

    schnuckiquiek New Member

    Herzlichen Dank an Pahe, Macziege und Pattrik für die Antworten!!!
    Und natürlich gleich die nächsten Fragen: wisst ihr, ob man, wenn ilisten der Nachfolger von ViaVoice ist, darauf mit ilisten updaten kann? Und, Pattrik, hat ilisten einen großen und guten deutschen Wortschatz? Und übernimmt es unproblematisch eigenes Vokabular? Was gibt es noch zu beachten dabei? Dankbare Grüße! schnuckiquiek
     
  6. Macziege

    Macziege New Member

    Hier war wohl die Wortwahl nicht ganz gelungen, iListen ist nur ein weiteres Produkt und erschien in der Zeit, als ViaVoice für OSX noch nicht gab. Also keine Updatefähigkeit.
     

Diese Seite empfehlen