Spritpreise:

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von TOCAMAC, 2. September 2005.

  1. TOCAMAC

    TOCAMAC Alles wird gut.

    Hat hier jemand eine Anleitung, wie man einen Citroen C3 Pluriel von Super auf Holzvergaser umstellt?

    Dann könnte ich zum Fahren die ganzen Reifen von den Autos in der Umgebung verfeuern, deren Besitzer sich den Sprit nicht mehr leisten können und ihre Karren deshalb stillegen...

    :D :nicken: :teufel:
     
  2. Pahe

    Pahe New Member

    Da müßte es doch ein Gummivergaser sein, oder?

    Da erhält der Spruch: "Gib Gummi!" erst seine wirkliche Bedeutung im Wortsinne. :D
     
  3. TOCAMAC

    TOCAMAC Alles wird gut.

    Aber hallo. Bei mir können demnächst Reifen aller Art für die lächerliche Entsorgungsgebühr von 12 Euro abgegeben werden.

    :D
     
  4. Pahe

    Pahe New Member

    Und Du machst damit eine Reifen-Tankstelle auf. Clever!
    Ein 12-€ Jobber - Mal was Neues.
     
  5. suj

    suj sammelt pixel.

    mein Auto hat sich heute überlegt mir was gutes zu tun und mit dem ersten Böppel der Tankanzeige ca. 50km weiter zu fahren als sonst :) Find ich echt fair von der Karre!

    (ich hoffe die Tankanzeige ist nicht kaputt ;))
     
  6. Pristaff

    Pristaff Gast

    Ich habe eben für 1,46 EUR getankt.

    Habe n Golf ... 1/4 Tankfüllung = 25,- EUR

    Mein ersten Golf (1994) habe ich für 55,- DM vollgetankt!


    Jaja... die Zeiten haben sich geändert.
     
  7. Opa01

    Opa01 New Member

    Hab gestern vollgetankt, ich dachte, mein Tank wäre kaputt: 86,34 €

    Opi
     
  8. daher schau ich mir zur zeit viele elektroscooter an, die für 99,- wo man wenigstens 30km weit kommt mit 1x aufladen

    mein diesel steht nur noch rum und ich tank nur noch, wenns UNBEDINGT sein muss
    obwohl bei knapp 2 tonnen ich nur nen verbrauch hab von 6,5L/100km, aber die steuer..... :cry:

    am WE wird das reserverad am boden abgeschraubt, das spart nochmals geld und alle sitze aus dem 7sitzer raus, die nicht wirklich gebraucht werden...
    :moust:

    wenn das markus in den 80er jahren gewusst hätte, wie schnell das gehen kann...

    "Ich geb Gas ich will Spass...... und steigt der Sprit auf 3 Mark 10, scheiß egal, es wird schon gehn....."

    ich hör das lied in letzter zeit immer öfters

    :cry:
     
  9. Andrea Fortman

    Andrea Fortman New Member

    die steuer ist doch fix aufs jahr. rein wirtschaftlich gesehen müßtest du dein auto jetzt mehr bewegen, dann geht die steuer prozentual auf die gesamtkosten runter ;)
     
  10. macKnall

    macKnall Halbtagsphilosoph

    Die Spritpreise sind mir egal. Ich tanke jedes Mal für 10 Franken.
    :eek:) :cool:
     
  11. turik

    turik New Member

    Ich sollte es nicht so öffentlich sagen, aber mit meinen abrollwiderstandvermindernden Teflon-Kevlar-Grilon-Spezialreifen (32%), der Metallic-Ultra-Heckspoilerverlängerung (LED-bestückt, 34%), dem Weglassen aller vorstehenden Teile inkl. Türgriffe, Tankdeckel, Antenne und Aussenspiegel (26%), dem geheimen Treibstoff-Additiv aus der Tinkturflasche (Fläschchen ums Himmels Willen NIE fallen lassen!, 28%) spart mein Volvo derart Treibstoff, dass ich spätestens alle 300 Km anhalten und den Tank ausleeren muss.

    Ziemlich lästig das.
    Das Zeug darf man nämlich nicht einfach am Fahrbahnrand wegschütten.
     
  12. Zwiebelfisch

    Zwiebelfisch New Member

    http://www.autogastanken.de/

    Wenn jemand eine Alternative sucht, sollte er sich da mal umsehen.

    Also ich mach den Quatsch an den Tankstellen nicht mehr mit!!!!!

    :shake:
     
  13. jgoergen

    jgoergen New Member

    Ich muss jetzt auch gleich mal einkaufen fahren und tanken muss dann auch sein. Das suggeriert wenigstens das kleine, lustige, orange Lichtle, das immer so schön blinkt. Ma guckn, wieviel der Liter Super heute kostet.

    Aber wenigstens ist das ganze ja für einen guten Zweck. Vielleicht sollte ich aufhören zu tanken, das Auto verscherbeln und Aktien kaufen. Von denen:

    http://www.heute.de/ZDFheute/inhalt/24/0,3672,2344312,00.html
     
  14. maiden

    maiden Lever duat us slav

    wenn die Gesellschaften das Öl immer mehr verteuern, werden neben den Spritpreisen auch bald alle anderen steigen.

    Und wenn eine von Bin Ladens Frauen ihre Niederkunft erwartet, werden die Multis auch darin einen Grund für Preiserhöhungen entdecken. Schließlich steigt dadurch wieder die Terrorgefahr.
     
  15. Zwiebelfisch

    Zwiebelfisch New Member

    @maiden

    Also ich glaube nicht, dass die Preise für Flüssiggas bzw. Erdgas im gleichen Maße steigen werden, wie das bei Benzin und Diesel der Fall ist.
    Im Moment haben wir einen Unterschied von 85 Cent (1,70 DM!!!) je Liter LPG.
    Das macht bei einer Tankfüllung von 50 Liter 42,50 Euro = rd. 85 DM!!!!, und damit fahre ich mindestens 500 km weit!
    Bei einem Mehrverbrauch von ca. 10% bezogen auf den Liter Super bleibt da bei jedem Tanken ein schönes Sümmchen in meinem Geldbeutel.

    Außerdem darf man den Umweltaspekt nicht außer acht lassen.

    Man sollte einfach mal darüber nachdenken.

    In 3 Tagen ist ein Benziner umgerüstet :nicken:
     
  16. maiden

    maiden Lever duat us slav

    die Gesellschaften koppeln Öl- und Gaspreis unzulässigerweise stets aneinander. Steigt der Ölpreis, steigt auch der Gaspreis. Eine schlüssige und nachvollziehbare Begründung für diese Koppelung haben sie bis heute nicht geliefert und berufen sich auf Regelungen, die es gar nicht gibt.

    Und wenn Öl teurer wird, werden auch alle Preise für Produkte steigen, die irgendwie vom Öl abhängig sind, wo also Öl einer der Grundstoffe für die Herstellung ist oder für den Transport gebraucht wird. Die Speditionen bezahlen ja auch höhere Kraftstoffpreise und geben diese Erhöhung an den Konsumenten weiter. Mit einiger Verzögerung kommt der höhere Preis dann auch bei uns an.

    Am Jahresende verkünden sie in ihren Aktionärsversammlungen dann wieder horrende Gewinne.
     
  17. RSC

    RSC ahnungslose

    meine meinung nach sind die gaspreise so niedrig, weil noch nicht so viele damit fahren. gas ist, genauso wie öl, erdressource. und auch seine reserven sind begrenzt. deswegen genieße den moment, und sei froh, dass du einer der ersten bist.

    ich sehe die zukunfft eher in hybrid-autos...
     
  18. Zwiebelfisch

    Zwiebelfisch New Member

    @RSC

    Also von einem der ersten kann da ja keine Rede sein. In anderen europäischen Länder, z.B. Niederlande, gibt es das schon seit Jahrzehnten. Bei uns in Deutschland wird das von den Lobbyisten schön totgeschwiegen, und ganz vortrefflich mit der Benzin-Problematik Politik gemacht.
    Oder warum schimpft der ADAC über die Steuerbelastung auf dem Sprit, ohne seine Mitglieder in geeigneter Weise darüber zu informieren, dass es eine seit Jahrzehnten erprobte Technik gibt, bei der man den Geldbeutel und die Umwelt schonen kann.
    Dass Gas auch nicht unbegrenzt zu Verfügung steht, ist mir auch klar. Aber solange in den Raffinerien ein Großteil des anfallenden Flüssiggases einfach abgefackelt wird, gibt es da bestimmt noch Kapazitäten.

    Mein Ümrüster kann sich momentan vor Aufträgen und Anfragen kaum retten, und er baut pro Woche 3 bis 4 Motoren um.
    Da liegt ein großes Potenzial zur Schaffung von neuen, hochqualifizierten Arbeitsplätzen.
    Nicht Siemens und Daimler kurbeln die Wirtschaft an, sondern der Mittelstand und die Kleinbetriebe.

    Keiner kennt den "Stein der Weisen", aber man sollte die momentanen Möglichkeiten sinnvoll nutzen.

    zwiebelfisch
     
  19. TOCAMAC

    TOCAMAC Alles wird gut.

    Was kostet der Spaß eigentlich?
     
  20. FatToni

    FatToni New Member

    zum guten...
     

Diese Seite empfehlen