SSDs für aktuellstes MacBook Pro

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Mac-Freaks, 17. Dezember 2011.

  1. Mac-Freaks

    Mac-Freaks New Member

    Hallo Macwelt,
    hätte ne Frage bezühlich SSDs für das neueste MacBook Pro 2,4Ghz, 13Zoll, i5
    Das kann doch nicht sein das Apple für ne SSD 1000€ will gibts ne gleichwertige auch irgendwo billiger, weil Apple ja gern überteuert oder sind die wirklich so teuer, kenn mich da schlecht aus.
     
  2. Richardo25

    Richardo25 New Member

    Hi,
    also du könntest natürlich eine externe SSd Festplatte kaufen und die per USB an deinen MAC anklemmen. So gibt es eine sehr gute SSD Festplatte von Transcend (die erste oben links) die sehr gut abgeschnitten hat --> hier nochmal im Detail. Vielleicht ist das ja eine günstigere Alternative für dich? Bekommste für ca. 160€ bei Amazon.
     
  3. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Die Transferraten von aktuellen SSDs liegen zwischen 100MB/s bis 250MB/s. USB II mit seinen im günstigsten Fall 450MBit/s respektive 56MB/s erreicht das nicht annähernd.
    Fazit: USB II und SSD passen nicht annähernd zusammen. Man bräuchte für ein externes SSD-Volume schon USB III oder Thunderbolt. Ersteres gibt es auf keinem Mac und letzteres wird noch nirgens angeboten.

    MACaerer
     
  4. MacS

    MacS Active Member

    Und, was man bedenken muss: Flash-Speicher ist nicht beliebig oft beschreibbar! Und daher muss das Betriebssystem dafür sorgen, dass alle Speicherblöcke gleich oft beschrieben werden. Wird dies nicht berücksichtigt, stirbt die Platte schnell... Außer Schnelligkeit bekommt man für relativ viel Geld wenig Speicherplatz. Daher sollte man sich gut überlegen, ob es das einem Wert ist!
     
  5. MacTruth

    MacTruth New Member

    Ich habe in meinem neuen Macbook Pro 15'' eine Vertex III mit 240 GB eingebaut.
    Die habe ich für ca. 300 Euronen über Ebay bekommen.
    Die Anleitung, wie man eine andere Festplatte (oder eben SSD) ins neue Macbook einbaut, steht sogar im mitgelieferten kleinen Handbuch, sonst schaut man ja bei ifixit.com.

    Preis also schon mal gang anders!

    Und die Leistung? Also ich bin wirklich super zufrieden:

    Die Geschwindigkeit ist enorm!
    Das Macbook ist extrem leise!
    Dann braucht das Macbook auch weniger Strom!

    Ich glaube, die meisten, die einmal eine SSD in ihr Notebook eingebaut haben, wollen nicht mehr zur HD-Festplatte zurück!
     
  6. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Du sagst es, eingebaut. Die aktuellen MacBook Pro haben einen sATA-Controller mit 6GBit/s, also 750MB/s. Im Gegensatz zu USB reicht das selbst für die schnellste SSD locker aus. Ideal wäre IMHO die SSD als Ersatz für das optische Laufwerk einzubauen und die SSD zusätzlich zur HD zu betreiben. Wer braucht denn heute noch CDs/DVDs.

    MACaerer
     

Diese Seite empfehlen