Ständige Spam-Mails

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von hsiegl, 17. Mai 2005.

  1. hsiegl

    hsiegl New Member

    Hallo allerseits!
     
  2. turik

    turik New Member

    Ziemlich gaga, die Firma...
    Es muss nicht eine der Beiden gewesen sein, die Deine Mailadresse verlinkt hat, das ist schnell beiläufig passiert.
    Spamfilter scharf machen und gnadenlos spülen, oder eine neue Mailadresse verwenden, bis diese wieder zugemüllt wird.
     
  3. faustino18

    faustino18 New Member

    Mit welchem Programm rufst du denn ab?

    Also ich bekomme auch so ca. 10-15 Spams am Tag, aber davon sehe ich fast nix (Papierkorb auf - kurz angeschaut - alles gelöscht - gut is).
    Wenn du mit mail arbeitest, kannst du ja mal hier suchen. Da gibt es sehr hilfreiche Tips zur Einstellung oder du nimmst einen Profifilter (z.B. SpamSieve).

    Patrick
     
  4. MacS

    MacS Active Member

    Es gibt neben den Hilfsmitteln wie Spamfilter leider keine wirksame Abwehr. Aber es gibt wichtige Verhaltensweisen:

    1. öffne nie eine solche Mail, sondern sondere diese schon anhand der Betreffzeile aus. Der Grund sind Links in der Mail, die beim Öffnen abgerufen werden. Das ist dann die Bestätigung, dass diese Adresse gibt.

    2. Nie antworten! Auch nicht auf die Links wie "unsubscribe...", auch das sind Lesenbestätigungen. Du wirst dabei nicht wirklich abgemeldet!

    3. In Foren und Webseiten nie den Link auf deine Mailadresse veröffentlichen, es gibt Suchrobotor, die die Webseiten nach Adressen durchsuchen.

    Ansonsten kenne ich dass, ich bekomme rund 50 Mails am Tage, nach einem Wochenende sind meist mehr als 200 Mails im Postfach! Zum Glück alle in der Betreffzeile mit "Spam" gekennzeichnet (Spamfilter) und werden per Filterregel in den Papierkorb befördert.
     
  5. Opa01

    Opa01 New Member

    Ich habe auch relativ viel Spams, die aber von Web sehr gut aussortiert werden. Dann wird der ganze Ordner in den Papierkorb geschoben.
    Seit ca. 2 Monaten bekomme ich allerdings von einer Porno-Magazin-Seite mails, die ständig im Leseordner landen. Ich reagiere grundsätzlich nicht auf Spam und kann mir nicht erklären, wie das immer wieder durchrutscht.

    Gruß Opi
     
  6. maxoon

    maxoon New Member

    ich versteh - ganz ehrlich den ganzen "aaah spam bei mir zuhaus!" hype NICHT.

    1) holt euch einen gmail.com account (google mail)
    1b) holt euch einen web.de account
    2) automatisch: leitet alle eure mail-adressen zu gmail weiter (der spam filter filtert ALLE ami-spam-parmacy-sex mails)
    3) automatisch: leitet alle mails, die bei gmail vom (sehr guten) spam-filter ausgelassen werden zu web.de weiter (web.de > spamfilter einschalten > best für deutschen spam)
    4) automatisch: leitet alle web.de mails, die vom (sehr guten) spam-filter ausgelassen werden zu eurer haupt-email adresse weiter, und nur die wird abgerufen/angeschaut.

    PUNKT.

    bei mir: seit langer Zeit 0 Spam, (nach kurzer lernphase der spam-filter, ca. 2 wochen, keine unerwünschten mails mehr. keine. erwünschte werden zuverlässig zugestellt)

    gruß, m.
     
  7. morty

    morty New Member

    gut, aber etwas viele mailadressen in meinen augen ... :)

    also ich hab jetzt seid der letzten spamwelle mir reichlich viele regeln eingerichtet (ca 120)
    bezug auf wörter, absender, länder ... hab jetzt wirklich fast ruhe, erstaunlicher weise
    man muß sich nur einmal drum kümmern, mal 1-3 std zeit investieren und dann sollte der spuk auch fast vorbei sein

    ach ja, die regeln kann man mit hilfe von .mac auch syncen lassen :)
     

Diese Seite empfehlen