Starken Summen bei iMac 350

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Christoph Meyer, 27. Juni 2004.

  1. Christoph Meyer

    Christoph Meyer New Member

    Hab' nen iMac 350 MHz bei eBay ersteigert. Der macht so nen lautes Summgeräusch, das man es noch im nächsten Raum hört. Hat jemand Erfahrungen damit gemacht oder weiss, woran's liegen könnte?
     
  2. Macintosch

    Macintosch New Member

    Hallo

    hatte ich auch bei einem iMac 350 Mhz. Ziemlich nervend. Ich hab dann die Festplatte getauscht und es war weg.
    Danach war nur noch ein wirklich kleines Summen. Es lag aber auch nicht daran, dass die alte HD irgendwie nicht richtig drin war...das hatte ich vorher getestet.

    Ich habe aber auch schon gelesen, dass es am Netzteil sein kann.

    Gruss
     
  3. DSLUser262

    DSLUser262 Member

    Die iMacs sind aber wirklich keine guten Geräte, haben dauernd irgendwelche Fehler ... hatte zwei iMacs (alte natürlich) und der 1. war nach 2 Jahren kaputt und der 2. nach 2 (!) Tagen!
     
  4. artes

    artes Gast

    He sag nichts, mein Power Mac war nach 5 Monaten kaputt, aber mein iMac funktioniert schon seit 5 Monaten einwandfrei.
     
  5. kawi

    kawi Revolution 666

    Hm, kann ich so nicht bestätigen und stehen lassen.
    Ein iMac 350 läuft immer noch bei nem Kumpel tadellos. (4 Jahre alt) und ein iMac DV 400 mittlerweile im fünften Lebensjahr läuft bei ner Freundin ebenso zuverlässig wie am ersten Tag.

    Das die iMacs "keine wirklich guten geräte sind" kann man so pauschal nicht sagen. Das ein Gerät nach 2 Tagen kaputt ist (oder gar DOA) kann bei jedem Modell passieren, das nach 4-5 jahren auch mal die ein oder andere Festplatte gewechselt werden muss ist ebenso *normal*.

    was war denn bei deinen Geräten, das du so spezifisch auf etwaige macken der iMac Reihe zurückführst ?
     
  6. MIZ

    MIZ New Member

    Wenn OS 9 vorhanden ist, versuche mal die Festplatte abzuschalten. Wenn der Rechner dann immer noch so laut ist, kann es beim iMac 350 eigentlich nur noch das Netzteil sein.
    Die Festplatte tauschen ist verhältnismäßig einfach, eine neue auch überall erhältlich. Beim Netzteil sieht es schwieriger aus. Das Gerät evtl. beim Verkäufer reklamieren.
    Mein iMac 350 läuft seit 3,5 Jahren ohne Probleme.
     
  7. Christoph Meyer

    Christoph Meyer New Member

    @MIZ: Umkehrschluss: Wenn er im Ruhzustand ruhig ist, kann's nur an der Festplatte liegen?
     
  8. MIZ

    MIZ New Member

    kann ich nicht zu 100% sagen, das Netzteil liefert immer Strom, im Ruhezustand ebenso wie wenn der Rechner abgeschaltet ist, erst wenn der Stecker abgezogen wird, wird kein Strom mehr verbraucht. Die Festplatte läßt sich aber im Kontrollfeld Energiesparen (OS9) abschalten. Wenn ich dass mache, ist bei meinem iMac 350 Indigo absolute Ruhe.
     
  9. MIZ

    MIZ New Member

    wenn ich so recht überlege: klar, wenn er im Ruhezustand ruhig ist, dann ist die Festplatte so laut.
     
  10. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Ich auch nicht!
    233, 333, 400 DV- iMac (alle Panther :) spielen.
     

Diese Seite empfehlen