Start-CD brennen fehlgeschlagen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Chrigu, 17. Juni 2001.

  1. Chrigu

    Chrigu New Member

    Mit meinem neuen G4 (9.1) und CD-Brenner wollte ich mir eine Start-CD mit System und Norton brennen. Auf der CD ist der Systemordner jedoch nicht besonders markiert, weshalb die CD auch nicht mit der "C"-Taste startet. Was habe ich falsch gemacht?
    Danke für jeden Hinweis!
     
  2. herrwu

    herrwu New Member

    na ganz einfach,
    zb. keine alten postings gelesen

    wu.
     
  3. herrwu

    herrwu New Member

    hai nochmal
    kleine anleitung in deiner mailbox
    wu.
     
  4. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hallo wu,

    kannst Du mir diese bitte auch zukommen lassen ?
    Warte im Moment auf meinen Cube und Brenner.
    Dann muß ich dann nicht wieder dumme Fragen stellen bzw. durch tausend Postings kämpfen.

    Joern
     
  5. Tambo

    Tambo New Member

    hi Chrigu
    mit Norton und System Cd hast du 2 SO drauf
     
  6. Chrigu

    Chrigu New Member

    Hallo zusammen
    Sehr weit helfen mir die Anregungen vorläufig nicht:
    - Der Tip von herrwu ist mir nicht ganz klar
    - unter welchem Stichowrt ich in alten Beiträgen suchen soll, weiss ich auch nicht; bisher erfolglose Suche
    - ich möchte von der 9.1-System-CD den schlanken Systemnordner übernhemen, den ich ja zuerst auf meine Festplatte kopieren muss; hernach Norton, selbstverständlich ohne (alten) Systemordner.
    Gibt es wirklich keinen einfachen Weg, eine startfähige System-CD mit dem eingebauten CD-Brenner herzustellen, die mit der "C"-Taste hochfährt?
    Gruss Chrigu
     
  7. eman

    eman New Member

    mit Toast:
    -temporäre Partition erstellen
    -dorthin System und Norton kopieren
    -System muss auf erster Hierarchie-Ebenen sein (also in keinem Unterordner)
    -in Toast Mac-Volume anwählen
    -Temp. Partition auf Toast ziehen
    -beim Brennen in Toast "bootable" anwählen
    -brennen
     

Diese Seite empfehlen