StartCD's unter X möglich??

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von MacLake, 24. Juni 2002.

  1. MacLake

    MacLake New Member

    Hallo!

    Kann ich denn unter X so wie früher meine eigenen Start-CD's erstellen. Mit Norton und Techtool drauf und was man an Utils noch so braucht?

    Gruß

    MacLake
     
  2. macmercy

    macmercy New Member

    Sicher kannst Du unter X eine Start-CD erstellen mit all Deinen Tools!

    ...aber nur mit Toast und dann auch nur von Deiner 9er-Partition.

    Unter X ist das System zu groß - das wird nix, zusätzliche Probleme mit unsichtbaren Dateien und eine CD ist schreibgeschützt: Probleme beim booten.

    Tip: Externe Firewire-HD kaufen und BackUp mit CarbonCopyCloner machen - bootfähig!
     
  3. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

  4. macmercy

    macmercy New Member

    BootCD hab ich schon vor Wochen getestet:

    Kann man ziehmlich vergessen: Man bekommt wirklich nur den Finder und das Dock sowie ein paar Applications - da ist ein BackUp auf HD m.E. besser. Selbst wenn man dann noch Drive 10 oder Norton zum Laufen kriegt - der Speed ist absolut tödlich von CD. Ansonsten hast Du Recht: möglich ist es schon.
     
  5. Tambo

    Tambo New Member

    hatte mir das mit ner (9er) boot CD fürs X auch schon mal überlegt:

    wieso nicht die carbon tools auf ne 9er boot brennen, die müssten ja auch fürs x funzen, oder hat da jemand ne andere erfahrung gemacht ??

    Da könnt man ja auch noch den X-prefs-folder mitbrennen.... odermag das unix nicht ??
    Im 9er hatte ich mir ne solche boot frühzeitig gebrannt, mit dem Vorteil, dass ich so auch einige kaputte prefs gegen gesunde austauschen konnte, ohne alle einstellungen nochmals vorzunehmen...

    tAmbo
     

Diese Seite empfehlen