Startdauer v. Soft in Jag. plötzl. lange

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von MacLake, 19. Oktober 2002.

  1. MacLake

    MacLake New Member

    Ich schon wieder, diese Woche ist ein Greuel.

    Seit gestern brauchen alle Programme die ich aus dem Dock aufrufe nicht mehr drei "Hüpfer" bis sie starten, sondern 50 (! - Gezählt - !). Hat einer von Euch eine Erklärung für den Salat?

    Danke und Gruß MacLake
     
  2. benz

    benz New Member

    Hast du mal ein fsck versucht? Wärend dem Starten "Apfel" und "S" gedrückt halten. Warten bis der Bildschirm "still steht". Anschliessend fsck eingeben und "Enter" drücken. Wiederholen bis keine Beanstandungen mehr gemeldet werden. Wenn du dann "reboot" eingibst, wird der Rechner normal gestartet.

    Vielleicht hilft dies.

    Gruss benz
     
  3. MacLake

    MacLake New Member

    ja das habe ich gemacht, brint aber keine Änderung. Weder bringt Neustart noch Auschalten-schlafengehen-einschalten Verbesserung.

    Ist nicht das Ende der Welt, aber irgendwie ist das jetzt mal so lahm, dass ich schon überlegen, ob 9.2.2 wieder eine Alternative wäre.

    Gruß

    MacLake
     
  4. curious

    curious New Member

    TigerLaunch' installiert. Nachdem ich
    dieses Hilfsprogy deinstalliert habe, fluppts wieder (bis jetzt...aufholzklopf*), halleluja

    gruß
    curious
     
  5. Maccer

    Maccer Gast

    hi.

    Probiers mal im Terminal mit den befehlen:
    sudo sh /etc/daily
    sudo sh /etc/weekly
    sudo sh /etc/monthly

    oder auch mit der freeware MacJanitor, die tut dasselbe.
     
  6. MacLake

    MacLake New Member

    ok, das hab ich jetzt mal gemacht. Bei weekly hat es ziemlich gearbeitet. Ist das gut?

    Muss ich jetzt neu starten? Was hab ich da grade eigentlich getan?

    Gruß und Dank MacLake
     
  7. Maccer

    Maccer Gast

    Das sind so "Aufräumarbeiten" von UNIX, was es genau macht, kann ich dir leider nicht sagen, aber würde mich auch interessieren.
    Das System macht das auch von selber nur halt in der Nacht, wenn die meisten den Mac ausgeschaltet haben.
     
  8. curious

    curious New Member

    TigerLaunch' installiert. Nachdem ich
    dieses Hilfsprogy deinstalliert habe, fluppts wieder (bis jetzt...aufholzklopf*), halleluja

    gruß
    curious
     
  9. Maccer

    Maccer Gast

    hi.

    Probiers mal im Terminal mit den befehlen:
    sudo sh /etc/daily
    sudo sh /etc/weekly
    sudo sh /etc/monthly

    oder auch mit der freeware MacJanitor, die tut dasselbe.
     
  10. MacLake

    MacLake New Member

    ok, das hab ich jetzt mal gemacht. Bei weekly hat es ziemlich gearbeitet. Ist das gut?

    Muss ich jetzt neu starten? Was hab ich da grade eigentlich getan?

    Gruß und Dank MacLake
     
  11. Maccer

    Maccer Gast

    Das sind so "Aufräumarbeiten" von UNIX, was es genau macht, kann ich dir leider nicht sagen, aber würde mich auch interessieren.
    Das System macht das auch von selber nur halt in der Nacht, wenn die meisten den Mac ausgeschaltet haben.
     
  12. curious

    curious New Member

    TigerLaunch' installiert. Nachdem ich
    dieses Hilfsprogy deinstalliert habe, fluppts wieder (bis jetzt...aufholzklopf*), halleluja

    gruß
    curious
     
  13. Maccer

    Maccer Gast

    hi.

    Probiers mal im Terminal mit den befehlen:
    sudo sh /etc/daily
    sudo sh /etc/weekly
    sudo sh /etc/monthly

    oder auch mit der freeware MacJanitor, die tut dasselbe.
     
  14. MacLake

    MacLake New Member

    ok, das hab ich jetzt mal gemacht. Bei weekly hat es ziemlich gearbeitet. Ist das gut?

    Muss ich jetzt neu starten? Was hab ich da grade eigentlich getan?

    Gruß und Dank MacLake
     
  15. curious

    curious New Member

    TigerLaunch' installiert. Nachdem ich
    dieses Hilfsprogy deinstalliert habe, fluppts wieder (bis jetzt...aufholzklopf*), halleluja

    gruß
    curious
     
  16. Maccer

    Maccer Gast

    hi.

    Probiers mal im Terminal mit den befehlen:
    sudo sh /etc/daily
    sudo sh /etc/weekly
    sudo sh /etc/monthly

    oder auch mit der freeware MacJanitor, die tut dasselbe.
     
  17. MacLake

    MacLake New Member

    ok, das hab ich jetzt mal gemacht. Bei weekly hat es ziemlich gearbeitet. Ist das gut?

    Muss ich jetzt neu starten? Was hab ich da grade eigentlich getan?

    Gruß und Dank MacLake
     
  18. Maccer

    Maccer Gast

    Das sind so "Aufräumarbeiten" von UNIX, was es genau macht, kann ich dir leider nicht sagen, aber würde mich auch interessieren.
    Das System macht das auch von selber nur halt in der Nacht, wenn die meisten den Mac ausgeschaltet haben.
     

Diese Seite empfehlen