Starten "ohne Systemerweiterungen" unter OS X

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von AGB, 6. Februar 2005.

  1. AGB

    AGB New Member

    Hallo,
    gibt es unter OS X eine Möglichkeit, das System quasi als Minimalversion hochzufahren, ähnlich wie unter OS 9 mit "Starten ohne Systemerweiterungen"?
     
  2. faustino18

    faustino18 New Member

    Ich glaube, dass was du meinst erhältst du, wenn du mit gedrückter Shift-Taste aufstartest (SafeBoot). Aber 100% sicher bin ich nicht. Hat die Forumsuche nix ergeben?

    Patrick
     
  3. AGB

    AGB New Member

    Hmm, ich glaub nicht; auch beim "sicheren Systemstart" lädt der Rechner alle möglichen Sachen, scheinbar wie sonst auch beim "normalen" hochfahren.
    Allerdings: Was genau passiert beim "sicheren Systemstart"?
     
  4. Macci

    Macci ausgewandert.

    Der SafeBoot ist die Minimalversion, in der nur die für deinen Mac nötigen Extensions von Apple geladen werden.
    Und richtig: gedrückte Shifttaste.
     
  5. faustino18

    faustino18 New Member

    Da trink ich doch mal einen auf mein doch nicht so poröses Gedächtnis. :party:

    Patrick
     

Diese Seite empfehlen