Startfähige CD herstellen...

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von MacLefty, 13. Januar 2006.

  1. MacLefty

    MacLefty New Member

    Moin Moin Forum,

    ich komme hier nicht weiter.
    Ich habe hier ein Programm bekommen das ich mit Toast als startfähige Cd brennen sollte. Der Ordner enthält zwei Dateien :
    Einmal eine "bin" und einmal eine "cue" Datei. Nun habe ich schon mehrfach probiert in Toast dises Ding zu brennen. Ging auch. Nur erscheint unter Win XP (VPC 6.1.1), Laufwerk, CD genau dasselbe. Dort stehen die zwei Dateien und nichts bewegt sich...

    Ich begehe doch wieder einen grundsätzlichen Fehler, oder ?
    Es ist nichts schlimmes, nichts illegales. Auch kein Film, keine Musik. Es ist ein Kurzwellenausbreitungsprogramm. Für mich wäre das wichtig.

    Danke Euch,

    Lefty
     
  2. iStoffel

    iStoffel New Member

    Ich denke schon. Diese .bin und .cue Dateien brennst du in Toast (ab Version 7 glaube ich), indem du auf Kopie/ .bin/.cue Datei gehst und die .cue Datei ablegst. Den Rest erledigt Toast automatisch. Dann brennen.

    Du schreibst, das du in VPC die CD öffnen willst, wird dann auch ein Programm sein, dass nur unter Windows läuft.

    Ich denke, du hast die CD als Mac CD gebrannt, die beiden bin/cue Dateien einfach draufgelegt?


    iStoffel
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen