Startproblem-neues iBook

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Surfjunky, 22. Mai 2004.

  1. Surfjunky

    Surfjunky New Member

    Hallo an alle,
    komme mit meinem nagelneuem iBook 12'' nach Hause, starte, soll mich registrieren, klicke Apfel+Q zum überspringen (hab ich mal gelesen), tja und da fährt der Rechner einfach runter.
    Nach erneutem Start bleibt er nach der Willkommens Musik hängen. Kein Curser - nix.
    Habe mit C von Disc gestartet, neu installiert - gleiches Problem taucht wieder auf.

    Hab ich jetzt was falsch gemacht? Weiß jemand was da zu tun ist?
    Verzweifelte Grüße
    Surfjunky
     
  2. frankwatch

    frankwatch Gast

    was ist dein problem ?

    du mußt ja nicht deinen "echten" namen eingeben, gib halt irgendwas ein, dann gehts !
     
  3. Surfjunky

    Surfjunky New Member

    tja, konnte ja nichts eingeben..kam ja keine Eingabemaske.
    Habe Software nochmal installiert,(nach der Volumen Auswahl die Option: Delete Install).
    Dann hat es geklappt.

    Grüße
    Surfjunky
     
  4. Amigoivo

    Amigoivo 1 QUADianer

    Hi surfjunky,

    wenn du dich noch nicht registrieren willst, oder nicht schon wieder (wie es mir immer geht), dann tippe ruhig Alles rein und gehe dann auf "ich habe noch keine Internetverbindung" und "Registrierung später versenden".
    Dann hast du nacher in deinem Home Verzeichnis eine Datei mit den Registrierungsdaten die du dann einfach löschen kannst.

    Dann hat sich das Problem auch erledigt. :)

    Mich nervt das nur, weil ich schön öfter mal das Betriebssystem neu installiert hatte und mich nicht jedesmal neu registrieren möchte. :crazy:

    MfG Amigoivo
     
  5. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    … Apfel + Q ist seit ewigen Mac-Zeiten der "Beenden"-Befehl
    Q = Quit
    Überspringen bzw. Weiter meist mit Tabulator oder Enter
     
  6. frankwatch

    frankwatch Gast

    peter,

    wie recht du hast !
    tabulator, natürlich, apfel-q ist zwangsbeenden ! :party:
     
  7. Surfjunky

    Surfjunky New Member

    Hallo an alle,
    komme mit meinem nagelneuem iBook 12'' nach Hause, starte, soll mich registrieren, klicke Apfel+Q zum überspringen (hab ich mal gelesen), tja und da fährt der Rechner einfach runter.
    Nach erneutem Start bleibt er nach der Willkommens Musik hängen. Kein Curser - nix.
    Habe mit C von Disc gestartet, neu installiert - gleiches Problem taucht wieder auf.

    Hab ich jetzt was falsch gemacht? Weiß jemand was da zu tun ist?
    Verzweifelte Grüße
    Surfjunky
     
  8. frankwatch

    frankwatch Gast

    was ist dein problem ?

    du mußt ja nicht deinen "echten" namen eingeben, gib halt irgendwas ein, dann gehts !
     
  9. Surfjunky

    Surfjunky New Member

    tja, konnte ja nichts eingeben..kam ja keine Eingabemaske.
    Habe Software nochmal installiert,(nach der Volumen Auswahl die Option: Delete Install).
    Dann hat es geklappt.

    Grüße
    Surfjunky
     
  10. Amigoivo

    Amigoivo 1 QUADianer

    Hi surfjunky,

    wenn du dich noch nicht registrieren willst, oder nicht schon wieder (wie es mir immer geht), dann tippe ruhig Alles rein und gehe dann auf "ich habe noch keine Internetverbindung" und "Registrierung später versenden".
    Dann hast du nacher in deinem Home Verzeichnis eine Datei mit den Registrierungsdaten die du dann einfach löschen kannst.

    Dann hat sich das Problem auch erledigt. :)

    Mich nervt das nur, weil ich schön öfter mal das Betriebssystem neu installiert hatte und mich nicht jedesmal neu registrieren möchte. :crazy:

    MfG Amigoivo
     
  11. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    … Apfel + Q ist seit ewigen Mac-Zeiten der "Beenden"-Befehl
    Q = Quit
    Überspringen bzw. Weiter meist mit Tabulator oder Enter
     
  12. frankwatch

    frankwatch Gast

    peter,

    wie recht du hast !
    tabulator, natürlich, apfel-q ist zwangsbeenden ! :party:
     

Diese Seite empfehlen