Startproblem trotz neuer Systemsoftware

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Yitter, 27. Dezember 2001.

  1. Yitter

    Yitter New Member

    Hallo Leute,

    habe seit 1 Woche einen G4/400-Rechner auf dem MacOS 9.1(beim Vorbesitzer) lief. Zum Rechner gab es eine graue CD mit der Aufschrift: "Power Mac G4-Softwareinstallation".
    Ich habe also den Rechner von der CD gestartet, mit "Laufwerke konfigurieren" die Festplatten initialisiert und eine MacOS 9.0.4-Installation durchgeführt.

    Nun zu den Problemen:
    Erstens: Der Mac fährt mit dem neuen OS nur bis zum "Willkommen-MacOS9"-Zeichen (manchmal auch bis zum leeren Finderhintergrund) hoch und meldet dann verschiedene Systemfehler mit der Aufforderung beim Neustart mit "shift" die Systemerweiterungen zu deaktiveren.
    Mit "shift" gestartet läuft das System, aber was habe ich davon, wenn beim nächsten Neustart, nur mit Apple-eigenen Systemerw. (MacOS komplett), das System an gleicher Stelle den Start stoppt !?
    Zweitens: Der Mac will auch nicht von einer amtlichen "MacOS 9"CD (aus dem Laden) mit "c" starten. Es erscheint ein Systemordner mit blinkendem "?".

    Was mache ich falsch oder übersehe ich?

    Übrigens: Mit dem alten OS 9.1-Systemordner meines Vorbesitzers (hatte es auf CD gebrannt) läuft das baby problemlos!!

    Bereits versucht:
    -PCI-Karten und RAM(bis auf die originalen 64MB) ausgebaut.
    -Festplatten mit Erste Hilfe gecheckt, sind O.K!
    -von verschiedenen Festplatten gestartet

    Falls jemand die leiseste Ahnung haben sollte, was das Problem ist, bitte laßt es mich wissen!
    Vielen Dank im voraus!!
     
  2. Energija

    Energija New Member

    Es liegt vermutlich am der Firmware deines Rechners.
    Hat der Vorbesitzer auf "PowerMac Firmware 4.28" aktualisiert, dann läuft der Rechner erst ab System 9.1
     
  3. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Erstmal willkommen im Forum :)

    Vermute mal, dass Dein Problem in einem veraltetetem Festplattentreiber zu suchen ist.

    Veraltet deswegen, weil Du 9.0.4 installieren willst, obwohl 9.1 (und damit der aktuellere Treiber) schon auf dem Mac ist. Du musst den "alten" Festplattentreiber installieren.

    Leg noch mal die System- CD 9.0.4. Im Ordner "Dienstprogramme" ist das Programm "Laufwerke konfigurieren". Achtung!! Jetzt nicht "initialisieren" anklicken, sonst löschst Du alles auf Deiner HD! Sondern im Menü von "Laufwerke konfigurieren" gibt es die Option "Festplattentreiber aktualisieren". Das - und nur das! - anklicken.

    Aber: damit machst Du einen Downgrade Deines HD-Treibers. Warum willst Du denn das "alte" 9.0.4 drauf haben?!?
     
  4. Energija

    Energija New Member

    @Macixus

    am HD-Treiber wird kaum liegen, denn der Rechner startet ja auch nicht von der Sys-CD!

    Ein Downgrade der Firmware ist im ggs. zum HD-Treiber nicht möglich, der Rechner wird also wohl nie mehr unter OS 9.04 laufen.
     
  5. Yitter

    Yitter New Member

    Hey,
    damit kein Mißverständnis entsteht : Ich will nicht unbedingt OS 9.0.4 zum laufen bringen.
    Habe mir das 9.1-Upgrade aus dem Netz geholt und will nach Upgrade mal das Versuchen, was Du (macixus) vorgeschlagen hast!

    1000 Dank für die Anstösse 8 -) !!
     
  6. Yitter

    Yitter New Member

    Hallo Freunde,
    habe Festplattentreiber nach Upgrade aktualisiert und der Mac fährt nun ohne Probleme mit MacOS 9.1 hoch!!
    Man lernt nie aus!!

    Nochmals vielen, vielen Dank !!!
     
  7. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    *mitfreu*
     
  8. Energija

    Energija New Member

    Auch *mitfreu*

    P.S. OS 9.1 ist auch viel stabiler als 9.04
     

Diese Seite empfehlen