Startprobleme mit meinem neuen iMAC

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von ulrikebechler, 22. Februar 2007.

  1. ulrikebechler

    ulrikebechler New Member

    Ich habe heute einen neuen iMac erworben und gleich angeschlossen wie es in der Bedienungsanleitung beschrieben war. Nach dem Einschalten blieb 1. der Bildschirm dunkel und 2. die Tastatur wird nicht erkannt, jedenfalls ging die an die Tastatur angeschlossene Maus nicht. Als ich probiert habe die Maus an den USB vom iMac anzuschließen hat diese geleuchtet.

    Weiß jemand über dieses Problem bescheid bitte um Rückmeldung.

    Es handelt sich um den iMac mit dem Intel Core 2 Duo Prozessor, 4 MB L2 Cache, 1GB DDR2 SDRAM mit 667 MHz, 17" Breitformat-Aktivmatrix-LCD-Bildschirm, Ati Radeon X1600 Grafikkarte.

    Danke im Voraus
     
  2. hmmm .. hast du eine kabelgebundene tastatur und maus?
    startet der rechner überhaupt?
    auf der unterseite des monitors ist der deckel hinter dem der ram sitzt .. klopf mal mit der hand dagegen - ein paar mal und nicht ganz so zaghaft.
    kann gut sein dass der ram nicht mehr richtig sitzt - war bei meinem 24" zöller so und der klaps auf den ramdeckel hat ihn dazu gebracht zu starten ..
     
  3. ulrikebechler

    ulrikebechler New Member


    Der iMac startet, macht das normale piepen und versucht auch von der CD zu booten auf jeden Fall, versucht er die CD zu laden. Ja es ist eine kabelgebundene Tastatur.

    MfG
     
  4. wieso cd ??? dein system ist doch vorinstalliert .. nimm mal die cd raus. überhaupt cd ist doch ne dvd.
     
  5. ulrikebechler

    ulrikebechler New Member

    Ja die iMac DVD. Das Problem ist ja, das ich die DVD schlecht herausnehmen kann ohne funktionstüchtige Tastatur, wie gesagt der iMac erkennt diese ja nicht... oder gibt es eine alternative Möglichkeit die Discs aus dem Laufwerk auszuwerfen? Es sollte alles vorinstalliert sein.
     
  6. woher weisst du dass die tastatur nicht erkannt wird wenn der bildschirm schwarz bleibt ??? willst du mich ... nein oder. schalt alles aus und drück beim starten die auswurftaste der tastatur (die mit dem strichund dem dreieck links oben in der ecke) dann kommt die dvd raus.

    dann sehen wir weiter ..
     
  7. ulrikebechler

    ulrikebechler New Member

    das habe ich schon etliche male versucht, daraus habe ich ja geschlossen das eben die Tastatur nicht erkannt wird, außerdem leuchtet die Infrarot-Maus die ich an einen der USB Anschlüsse der Tastatur angeschlossen habe nicht. Ich habe die Tastatur an meinen Windows PC hier angeschlossen und sie hat einwandfrei funktioniert. Das mit dem nicht ganz zaghaft an die Unterseite des Minitors klopfen habe ich auch probiert.
     

  8. welche infrarot maus ?????????????????????????? meinst du die apple mighty mouse - das ist ne blue tooth maus. hat die maus nun ein kabel oder hat sie keins? wenn sie eins hat ist es eine stino usb maus .. und die kannst du auch hinten am rechner einstöpseln ... dann hälst du beim starten die maustaste gedrückt .. puuuhhh
     
  9. du machst doch keine versteckte kamera mit mir ... oder?? mittlerweile sehe ich ein benutzerbildchen ... und ... hhhmmmmmmm
     
  10. ulrikebechler

    ulrikebechler New Member

    Ja es ist die mit einer Taste und Schnur, auf jeden Fall habe ich sie hinten angeschlossen und die Taste gedrückt und es hat sich nichts geändert. :angry:
     
  11. na gut ... fassen wir mal zusammen: wir haben donnerstagabend 22:07, du hast einen 17" intel-eye-mac und eine kabelgebundene usb tastatur (wer hat dir die denn angedreht) und eine kabelgebundene apple usb maus (siehe vorne) ferner hast du eine dvd die im schacht steckt und nicht raus will ... und einen mac der nicht hochfährt.








    ..... im wievielten stock wohnst du??
     
  12. ulrikebechler

    ulrikebechler New Member


    ok, das ist alles korrekt bis auf das ich nicht genau weiß ob er hochfährt, da ich das an einem schwarzen Bildschirm schlecht erkennen kann, den Sounds nach zu folgen kann dies durchaus sein. Der Computer wurde direkt bei Apple bestellt ich glaube das is das Standart Zubehör. Ach ja da is doch sone kleine Fernbedienung mitgeliefert worden, sieht aus wie ein Ipod Shuffle (bisschen breiter) mit der konnte ich auch nichts anrichten, ich schätze sie dient dem Entertainment bereich...
     
  13. und ??? wie sieht es aus.

    hast du eine hub dazwischen ??? ist schon seltsam .. rechner startet nicht hoch, usb wird nicht erkannt .. am besten zurück zum händler.
     
  14. schalt mal den rechner aus, drück die taste "c" und schalte wieder an. taste gedrückt halten.
     
  15. ulrikebechler

    ulrikebechler New Member


    hub meinst du ein Netzwekrhub? Nein, habe ich nicht, ich habe den iMac aber an meinen Router mit angeschlossen. Das mit c drücken und starten, gedrückt halten hat nichts gebracht, das liegt denke ich an der nicht erkannten Tastatur.
     
  16. wie negativ ... die dvd ist nicht gestartet ??
    und du hast die tastatur und die maus wirklich auf der rückseite des macs eingestöpselt ??

    dann weiss ich auch nicht mehr weiter .. ausser dass du dir einen kleinen schraubenzieher besorgst und prüfst ob die beiden ram bausteine richtig fest und gerade in ihren führungen sitzen. dazu musst du unten am mac den kleine deckel aufschrauben und den ram prüfen. wenns das nicht ist schick ihn zurück.
     
  17. ulrikebechler

    ulrikebechler New Member

    Ich werde ihn Morgen dann zurück schicken, vielen Dank für deine Bemühungen ist echt ein absurdes Problem..

    MfG
     
  18. ja mag sein .. aber soviel auf einmal. motherboard defekt oder ram sitzt schief. hhmmm
     
  19. aber trotz nachlassender apple qualität äusserst selten.
    am besten zurückgeben und einen neuen bestellen. geht schneller.
     
  20. ulrikebechler

    ulrikebechler New Member

    Ich habe da so meine Theorien: zB. das der USB Treiber die Tastatur nicht erkennt und der Bildschirm nicht funktioniert weil die Rams nicht funktionieren, es gibt ne Möglichkeit die Rams neu zu installieren oder sowas aber dazu wird ja die Tastatur benötigt..
     

Diese Seite empfehlen