Startup items + Systemprofiler - die 2.

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von sissifan, 22. Dezember 2002.

  1. sissifan

    sissifan New Member

    Hallo,
    da mir noch niemand geantwortet hat, hier nochmal meine Fragen:
    kann man von den Startup items welche deaktivieren? Braucht man die alle? Und wie siehts mit den Systemerweiterungen im Apple System Profiler aus? Dort sind die NICHT VERFÜGBAREN angezeigt. Kann man diese löschen oder deaktivieren bzw. sind die für irgendwas gut, obwohl sie nicht verfügbar sind?
    (Ich bin halt auf dem Deaktivier-Trip, da ich denke, je mehr man deaktivieren kann, desto besser läuft der eMac! ;-))
     
  2. neumi

    neumi New Member

    würde mich aber auch interessieren...
    hochdamit!
     
  3. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Wenn du weißt , was Du tust,kannst Du alles deaktivieren,was Du willst.

    Folder StartupItems(Disabled)
     
  4. XMP500

    XMP500 New Member

    Die Erfahrung (bei mir zumindest)
    hat gezeigt, daß nach Deantivierung
    der OSX-eigenen "Sachen" der
    Rechner deutlich schlechter lief.

    Ich würde (zum Beispiel mit
    dem Proframm "Diablotin")
    nur Sachen, die nicht von Apple
    sind und die ich sicher nicht
    benötige, deaktivieren, Diablotin
    zeigt die Apple-eigenen mit einem
    "X" an.

    MfG
     

Diese Seite empfehlen