Startverhalten G3 b/w sehr merkwürdig

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von hannes125, 21. Januar 2003.

  1. hannes125

    hannes125 New Member

    Hallo,

    ein nackter BW (nackt=ein 128 MB Riegel, IDE HD, kein PCI-Karten bis auf Grafik, keine Batterie, Firmware up to date) macht beim Startvorgang unter OS 9.2 (frisches System) folgende Phänomene:

    startvorgang ganz normal...nachdem alle erweiterungen gezeigt wurden
    und das "Willkommen-Fenster" weg ist baut sich eigentlich der Desktop auf. die Menueleiste bleibt aber leer, desktop bleibt leer, keine uhrzeit zu sehen...und irgendwann nach 5 minuten kommt der rest.
    Bitte nicht verwechseln mit dem Netzwerkvorgang, wo der rechner nach verbindungen sucht-da ist der ganze desktop ja schon aufgebaut.

    es ist egal ob von platte oder cd gestartet wird-das verhalten ist immer identisch.
    mainboard ist auch resettet, P-R Ram logischerweise auch ständig gelöscht.

    hannes
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Passiert das auch, wenn du bei Erweiterungen Ein/Aus auf "MacOS komplett" umschaltest und neu startest?

    Finder-Voreinstellungen mal gelöscht?

    Mal ohne SysErweiterungen gestartet?
     
  3. hannes125

    hannes125 New Member

    yep-selbst start von cd ohne irgendeine platte ist dasselbe in grün

    gedr. shifttaste bringt auch nix-system ist frisch, platte formatiert
     
  4. Kaule

    Kaule Aber bitte mit Sahne

    Ich tippe mal auf die fehlende Batterie, bei meinem Performa hat es auch eine ewigkeit gedauert, bis er festgestellt hat, das die Zeit- und Datumseinstellungen nicht stimmen.
    neue Batterie eingebaut und alle Probleme waren verschwunden.
     
  5. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Was sagt Erste Hilfe?

    (die von Kaule erwähnte Batterie ist bei deinem "alten" Mac ein guter Hinweis)
     
  6. hannes125

    hannes125 New Member

    nööööö. batterie selbst wenn sie drin ist machts auch nicht besser
    ausserdem ist sie neu
     

Diese Seite empfehlen