Startvolume meldet Fehler 1

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von rkoenner, 4. Februar 2002.

  1. rkoenner

    rkoenner New Member

    Liebes Forum,

    Ich habe vor kurzem OSX auf meinem G3 installiert. Ich habe 2 Platten in meinem Rechner, eine SCSI und eine ATA Platte. Auf der SCSI lief und läuft OS 9.2.2, auf der ATA habe ich OSX installiert. Läuft alles super.

    Habe dann wieder über Startvolume auf Classic gebootet, weil mir die Classic-Apps unter OSX noch zu langsam laufen. Allerdings kann ich jetzt nicht mehr OSX booten, da mir das 9.2er Kontrollfeld Startvolume zwar beide Volumes zeigt, jedoch nach kurzer Zeit, etwa 2-3 Sekunden, mit der Fehler-1 Meldung abstürzt. In dem 9er Systemordner befinden sich auch keine Mach-Dateien; ist das vielleicht der Fehler? Oder fehlt mir ein Startup- oder Bootprogramm, in dem ich nach jedem Neustart mein Startvolume auswählen kann? Habe bereits alle mir bekannten Optionen wie etwa PRAM löschen, Schreibtischdatei neu anlegen, Finder- und Startvolume Prefs löschen und Erste Hilfe erfolglos angewandt.

    Jede Hilfe ist sehr willkommen.

    Besten Dank für Eure Ratschläge und lieben Gruß,

    Ralf
     
  2. rkoenner

    rkoenner New Member

    Liebes Forum,

    Ich habe vor kurzem OSX auf meinem G3 installiert. Ich habe 2 Platten in meinem Rechner, eine SCSI und eine ATA Platte. Auf der SCSI lief und läuft OS 9.2.2, auf der ATA habe ich OSX installiert. Läuft alles super.

    Habe dann wieder über Startvolume auf Classic gebootet, weil mir die Classic-Apps unter OSX noch zu langsam laufen. Allerdings kann ich jetzt nicht mehr OSX booten, da mir das 9.2er Kontrollfeld Startvolume zwar beide Volumes zeigt, jedoch nach kurzer Zeit, etwa 2-3 Sekunden, mit der Fehler-1 Meldung abstürzt. In dem 9er Systemordner befinden sich auch keine Mach-Dateien; ist das vielleicht der Fehler? Oder fehlt mir ein Startup- oder Bootprogramm, in dem ich nach jedem Neustart mein Startvolume auswählen kann? Habe bereits alle mir bekannten Optionen wie etwa PRAM löschen, Schreibtischdatei neu anlegen, Finder- und Startvolume Prefs löschen und Erste Hilfe erfolglos angewandt.

    Jede Hilfe ist sehr willkommen.

    Besten Dank für Eure Ratschläge und lieben Gruß,

    Ralf
     
  3. netmikesch

    netmikesch New Member

    Hi!
    Habe ähnliches Problem wie Du.
    Allerdings stürzt mir das kontrollfeld mit Fehler 2 ab.
    Habe ebenfalls alle standard-hilfen + abstrusitäten die mir eingefallen sind angewendet, is aber nix zu machen.
    selbst wenn ich von der Installer-cd (OS 9) starte, schmiert das kontrollfeld ab.

    ich habe einen G4 400Mhz PCI Rechner.
    OS 9 und OS X sollten eigentlich auf zwei unterschiedlichen Partitionen der eingebauten HD laufen.
    meine zusätzliche scsi HD dient nur als garage und wird unter OS X nicht erkannt.

    Habe das alte Kontrollfeld (Startvolume) auch schon gegen das neue Kontrollfeld (startupdisk) ausgetauscht wie in den apple infos zu lesen ist, aber an dem problem hat sich nix geändert...
    =(

    schade eigentlich, so ohne OS X...

    bin ebenfalls über jeden hinweis dankbar!!!
     
  4. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Hast Du auch schon gestartet und dabei die Apfeltaste gehalten?
    Dann sollte man das Startvolumen auswählen können,wenn man partitioniert hat.
     
  5. netmikesch

    netmikesch New Member

    die gehaltene apfel oder wahltaste hat bei mir noch nicht einmal dazu geführt, dass sich ein fenster öffnet - der mac bootet "wie gewohnt" stur von OS 9.

    ich werde mein problem jetzt nochmal selbst posten, sage danke für den tipp und wünsche dem erst-poster viel erfolg beim debuggen..;-)
     
  6. sndryczuk

    sndryczuk New Member

    Irgendwo habe ich doch mal eine Liste mit den Zahlen und dazugehörigen Fehlermeldungen gesehen. Unter 9 oder im Internet? Ich weiß es nicht mehr. Da waren alle Infos von Fehler 1 und 2 und 29 usw. Wo ist die noch mal?
     
  7. rkoenner

    rkoenner New Member

    Lieber "netmikesch",

    ich hatte auch das neue Kontrollfeld "startup disk" erfolglos installiert. Probier es doch einmal mit einem Oldie; Kontrollfeld "System Disk" 3.3.1 aus einem englischen Betriebssystem. Das tut auf meinem G3 seine Arbeit einwandfrei. Falls Du es nicht finden solltest, kann ich es Dir außerhalb des Forums per eMail zusenden.

    Lieben Gruß,

    Ralf
     
  8. netmikesch

    netmikesch New Member

    hi rkoenner!

    tja, versuch macht klug,...dann laß mal rüberwachsen, den "oldie"

    meine email kannst du ja sehen, wenn du meinen namen klickst.
    danke schonmal!

    (hast du damit auch dein "fehler 1 problem " gelöst??)

    mike
     
  9. netmikesch

    netmikesch New Member

    das "oldie-kontrollfeld" hat auch bei mir alle probleme beseitigt.
    scheint die allround lösung für diverse startvolume-probleme zu sein.

    werde es in watte packen und allen bedürftigen gerne zumailen.

    es lebe das forum!

    gruß an alle und meinen held rkoenner!!
     

Diese Seite empfehlen