Startvolume-Prob

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von H2OKOPF, 8. Oktober 2002.

  1. H2OKOPF

    H2OKOPF New Member

    hallo Leute,

    hab ein kleines Problem mit dem Startvolume:

    in meinem Rechner hab ich 2 Festplatten -> Macintosh HD (10.1.5) und Puma (10.1). Macintosh HD ist dabei meine bevorzugte Arbeitsumgebung. Puma soll nur für den Notfall dienen.
    Wähle ich nun Puma als Startvolume aus, fährt der Rechner nach dem Neustart auch von Puma hoch. Das macht er aber nur einmal! Nach erneutem Neustart unter Puma (wohlgemerkt Puma ist immer noch als Startvolume eingetragen) fährt der Rechner wieder von Macintosh HD hoch.
    Parameter RAM löschen brachte auch keine Abhilfe!

    Demnächst soll der "Puma" dem "Jaguar" platz machen (Clean Install). Da wäre es ärgerlich wenn der Rechner dann immer noch von Macintosh HD hochfahren würde.

    Dank im Vorraus
     
  2. mats

    mats New Member

    Für bestimmte Rechnerkonfigurationen gibt es Regeln auf welchem Volume OS X installiert sein muss.
    Lies mal die Readme des OS X-Installers genau durch. Vielleicht hilft Dir das weiter.
     
  3. kawi

    kawi Revolution 666

    das system von dem am meisten gearbeitet wird sollte das "master" sein
     
  4. H2OKOPF

    H2OKOPF New Member

    Im ReadMe des Installers finde ich darüber nichts.
    Wer im Zweifelsfall wohl die Festplatten umjumpern müssen.

    Danke für die Tips!
     

Diese Seite empfehlen