Startvolume tauschen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von wm54, 10. November 2004.

  1. wm54

    wm54 New Member

    hi!
    ich habe in meinem 2x867 G4 zwei Platten drin. Die reguläre 60GB und eine neuere 160GB. Jetzt würde ich aus Performance -Gründen gerne die neue als Systemplatte haben.

    Kann ich dazu einfach die alte mit CCC auf die neuen klonen ? Erscheint diese dann als neue Auswahl bei den Startvolumes ? Oder muss ich dazu noch irgendwas im Festplattendienstprogramm machen ?

    dankeschön. gruß wm54
     
  2. Mäkki

    Mäkki New Member

    clonen und gut.
     
  3. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Via CCC ("bootfähig" aktivieren) oder via Festplattendienstprogramm mittels der Funktion "Wiederherstellen".

    Kannst ja nach dem Klonen die Größe der Volumes vergleichen.
    Gibt es Unstimmigkeiten, sicherheitshalber danach ein Synchronisationstool noch drüber laufen lassen.
     
  4. wm54

    wm54 New Member

    sauber. hatte nix anderes erwartet :D
    eine frage hätte ich noch: die restlichen daten auf der neueren festplatte, was mache ich mit denen ? einfach alle zusammenpacken in einen ordner, wird der dann auch nicht gelöscht von CCC beim Erstellen des Images ?
     
  5. morty

    morty New Member

    ... die würde ich erst auch noch auf die 80er kopieren und dann die komplette platte clonen ...
    ob ccc die restdaten auf der neuen platte killt, weis ich leider nicht

    ciao
     
  6. wm54

    wm54 New Member

    mhh, das ist leider problematisch da dort bereits 90GB liegen.
     

Diese Seite empfehlen