Statisch aufgeladenes iBook??

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von iMoo, 13. Februar 2003.

  1. iMoo

    iMoo New Member

    gut' ist.
    da die tasche aus irgendwelchen plastikzeugs besteht und die oberfläche des ibooks ja auch, ist das book immer statisch naufgeladen wenn ich es aus der tasche nehme.

    SCHLÄGT SICH DAS NICHT NEGATIV AUF DIE ELEKTRONIK NIEDER?

    also die innereien eines pcs, steckkarten,motherboard etc darf man ja nie anfassen wenn man statisch aufgeladen ist?

    kann da was passieren??

    DANKE Euch
     
  2. iMoo

    iMoo New Member

    weiß keiner ne antwort???? schade
     
  3. spektra

    spektra New Member

    Na ja, das ist schon so ne Sache mit der Aufladung. Ich empfehle dir, dass du jedesmal, wenn du dein iBook aus der Neoprenhülle ziehst umgehendst einen Heitzkörper aufsuchst und es darauf abstellst, dann ist dein iBook wieder geerdet.
    Andererseits habe ich ja schon vor langer Zeit mal gelernt, dass Reibung auch Wärme erzeugt. Du solltest also, nachdem dein iBook auf der Heitzung geerdet wurde, es für ca. 10 Minuten in den Kühschrank legen, damit es wieder normale Arbeitstemperatur erhält :))
     
  4. Singer

    Singer Active Member

    Hallo, iMoo,

    ich habe mal mit higoto gemailt wg. genau dieser Aufladung durch eine Neoprenhülle. Die Antwort war leider nur lapidar "Wir haben noch von keinen Problemen gegört. Wenn Sie Bedenken haben, dann nehmen wir die Hülle zurück"&
    In meinem Bekanntenkreis nutzen zwei Leute so eine Hülle mit einem iBook; der eine seit 1/2, der andere seit 2einhalb Jahren. Bisher keine Probleme.
     
  5. iMoo

    iMoo New Member

    danke, das ist doch mal eine aufschlussreiche antwort :)
    also keine probs, dann muss ich mir also nicht mehr den kopf zerbrechen.....

    dank dir
     
  6. Spiderman

    Spiderman New Member

    Howdy,
    normalerweise kann und sollte nichts passieren, da alle empfindlichen Innereien so von der äußeren Hülle gtrennt sind, das Du es Dir wie bei einem Farraday'schen Kasten vorstellen kannst, oder wie bei einem Auto im Gewitter.
    Alles andere wäre schlicht ein Konstruktionsfehler des Gerätes!

    Nichts desto trotz ist statische Aufladung in der Nähe elektronischer Bauteile nie wirklich schön und jedesmal einen gefackelt bekommen erhöht sicherlich auch nicht den Reiz des Ganzen, also wenn es Dich persönlich stört und/oder nervt, oder einfach nicht ruhig schlafen läßt, dann mach aus der Tasche ne Müslischale und fertig...

    Spiderman
     
  7. ChinaNorbert

    ChinaNorbert New Member

    Statische Aufladung ist nix Problem für die Innereien. Ein Problem ist die statische Aufladung schon für das Trackpad. Die Maus fängt an "zu spinnen" und gehorcht nix mehr.

    Das lässt sich folgendermaßen Lösen

    1. Handfläche längere Zeit auf dem Trackpad liegen lassen. Vorher Hand an Stahlrohr, Wasserleitung etc. abkühlen und entladen.
    2. Noch besser geht, das Trackpad mit dem Mund schräg von der Seite anzupusten.Wenn die Luft über die sensible Fläche strömt, geht die Ladung zuverlässig weg.

    Mag blöde klingen, ist aber bei den bei mir eingesetzten Notebooks ein wichtiger Tipp, denn es passiert öfters, bei den bunten iBooks regelmässig.

    Norbert
     

Diese Seite empfehlen