steige heute um..pc auf mac..frage..

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von cyc68, 16. November 2002.

  1. cyc68

    cyc68 New Member

    Hi,
    ich verabschiede mich heute von meinem pc und steige auf den neuen imac um..
    je länger je mehr,werde ich doch nervös..
    ich habe da einige technische bedenken,und weiss nicht,ob ich jetzt hier richtig bin..
    ich bin ein regelmässiger user des irc channels,und des donkey,das hat damit zu tun,dass ich in einer release group bin,was us tv-shows betrifft..
    nun,ich habe bisher nicht herausgefunden,ob es ein ähnliches tool wie mirc oder so für denn mac gibt.
    es hat wohl mac user dabei,doch kriegte ich bisher keine info..
    auch der donkey scheint ein prob zu werden..
    ich habe gehört,dass ich mldonkey haben muss,doch dass dieser nur auf"jaguar"läuft..
    nun,
    werde ich mit os-x10.2 den jaguar haben,oder seh ich mich vor unlösbaren problemen?

    ich danke für links,hilfe etc im voraus,und hoffe,niemanden hier verärgert zu haben...
    ich freue mich sehr auf den apple..
    cheers,cyc
    aus dem verregneten zürichsee gebiet..
     
  2. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Jaguar ist der Codename für das Betriebssystem Mac OS X.2.

    Um Zusatztools/Programme für spezielle Anwendungen zu finden ist dieses hier der Standard: http://www.versiontracker.com/macosx/

    hier findet sich so ziemlich alles für MacOS X:die Seite wird rund um die Uhr aktualisiert.
     
  3. NikHH

    NikHH New Member

    hi,
    os x 10.2 IST Jaguar, also wirst du mldonkey fahren können. auch gibt es etliche irc-clients.
     
  4. MacPENTA

    MacPENTA New Member

    hmm,imac
    nachteil man kann soweit ich weiss das teil nicht aufruessten.
    genau weiss ich das aber nicht mehr.

    das ei(imac der 1.) da konnte man nicht aufruessten.

    ich finde aber das du vieleicht besser genau bedenken solltest was du mit dem rechner alles machen willst.

    ich kenne leute die den imac haben nur wegen sein design.

    naja,ueberlege dir gut ob der imac dir reichen wird.

    zu deiner frage wegen mirc

    es gibt da "ircle" findest du wie die meisten programme unter "www.versiontracker.com"

    GrussMacPENTA
     
  5. cyc68

    cyc68 New Member

    wow,eure hilfe kam ja rasent schnell..thx!!
    also,ich nehm den imac nicht nur wegen des designs..
    ich wollte schon früher einen mac,doch spielte die preisfrage auch eine rolle..
    meine geschwister sind auch mac user,und hab da auch schon mal reinsehen können..
    nun,ich brauche ihn vor allem wegen mp3,divx-dvd rips und bild bearbeitung..
    nun,aufgerüstet hab ich ihn schon mal,das heisst ich habe mit zusätzlichen 512 ram bestellt.
    nun,das weitere möchte ich noch mehr herausfinden..
    und nun hab ich gehört,das os-x auch oder zum teil windows proogies kompatible ist..
    nun,ich bin mir bewusst,dass es ein harter schnitt sein wird..
    doch nur schon als ich ihn vorgeführt bekamm...wow...
    ich freu mich ganz einfach..und wer kauft nicht auch einmal einen Lexus,wenn ein mazda genügen würde?
    xmas steht vor der tür..ich gönn mir was(viele nehmen xmas nur als vorwand,um sich was selber zu erkaufen..tsssss..ich doch nicht,;-)...

    vielen dank nochmals..
    cheers,cyc
     
  6. Aschie

    Aschie New Member

    >das os-x auch oder zum teil windows proogies kompatible ist..

    Nein, ganz sicher nicht. Falls es wirklich keine Mac-Alternativen zu dem einen oder anderen Windows-Programm gibt, müsste man sich mit einer Emulation behelfen.

    Grüße

    PS: Willkommen im Club!
     
  7. MacPENTA

    MacPENTA New Member

    hehe bei mir wars auch liebe auf dem ersten blick ;)
    hab nen mac bei nen bekannten gesehen und danach hiess es das muss ich haben *g

    ok hat denn noch paar jahre gedauert aber ich bereue keinen einzigen tag.
    ok das dvd rippen war da noch nicht drinne aber nu geht selbst das so mehr und mehr.

    noch was:
    klar ist ein mac teuer aber du musst das anders sehen

    wie lange du damit freude hast als mit nen pc (windows)

    ich war es einfach satt staendig nachruessten zu muessen und hab mir nen g4 400 zugelegt.
    und wie schon gesagt ich bereue keinen tag.

    GrussMacPENTA
     
  8. Eduard

    Eduard New Member

    Windows-kompatibel sind Programme z.T. problemlos, Office X ist komplett identisch mit Office 2000 auf Windows, ich tausche ständig Dateien aus bzw. arbeite auf beiden Systemen damit. Wenn eine Word-Datei mir auf Windows abschmiert (leider nicht so selten) geht unter Word X auf dem Mac meistens problemlos.
    Mit "Virtual PC" kann man ne Menge Windows-Programme auch benutzen, habe Windows 2000 damit laufen und kann einiges damit machen, obwohl mein G3 ziemlich langsam ist. Natürlich keine Power-Spiele.
    Aber auf einem ausreichend schnellen Mac arbeite ich lieber, auch wenn Windows XP endlich auch ein brauchbares System-Programm ist, hat mehr Treiber für externe Sachen als Jaguar schon drin, habe es im Gegensatz zu Jaguar aber auch schon zum harmlosen (nix kaputt) Absturz gebracht.
     
  9. Auf jeden Fall eine gute Entscheidung zu Mac OS zu wechseln. Ich habe ja auch jahrelang mit Windows 95/NT gearbeitet und tatsächlich war der Anlass des Wechsels das Design des iMacs 1. Das Mac OS-Betriebssystem ist jedenfalls unschlagbar: benutzerfreundlich, einfach, viel bessere GUI etc.
    Jetzt zu dem Fachlichen: das geniale Programm für Audio, mp3, Internetradio, Disk Burner ist natürlich iTunes. Sicher der Windows Media Player ist nicht mehr ganz so hässlich wie früher, aber gegen iTunes.
    Zu doonkey kann ich nicht viel sagen; benutze ich kaum.
    Zum DVD -Rippen gibt es einige Tools. Da bin ich aber kein Fachmann.
    Bildbearbeitung war oder ist ja traditionelle Mac-Domäne (Photoshop. Illsutrator, Freehand, Graphic Converter und jede Menge kleiner Tools).
    Microsoft Programme sind IE, Word, Excel, Entourage, Outlook Express etc...
    Virtual PC müsste brauchbar mit einem 800 MHZ oder 1 GHZ Rechner sein. Mit einem G3 läuft das ziemlich langsam.
    Festplattenkapazitäten kannst du natürlich extern via USB und Firewire erweitern.
    Mögen die Dosen auch schneller sein, besser sind sie nicht.
     
  10. cyc68

    cyc68 New Member

    Hi,
    ich bins wieder..
    habe mit einer woche verspätung den imac superdrive nun doch noch erhalten..gab probleme beim system install,die cd funzte und funzte nicht..
    Nun,bin nun dran,mich ein bisschen anzugewöhnen...
    da tauchen schon ein paar fragen auf:
    -mpeg 2:
    ich hab mir wohl den windows media player für mac osx gesaugt,doch funzt er nur beschränkt..zbsp auf canucks.com gar nicht..da version nicht stimmt oder so.
    Ich hab mir über irc ein paar ftv mpeg files gesaugt,(us tv shows),diese auf cd gebrannt,als vcd,und wollte sie nun im apple abspielen,mit Mplayerosx,was nicht geht..obschon es für mpeg files sei..nur für mpeg1?

    kann ich nicht windows media player normal ziehen?also die neuen versionen?

    thx,cheers,cyc
     
  11. benjii

    benjii New Member

    s anderes: Probier' doch mal den Video Lan Client (VLC) http://www.videolan.org/vlc/download.html

    Auf die canucks-streams wirst du wohl noch ein bisschen warten müssen: da steht ja ausdrücklich dabei, dass eine mac-version bald folgen soll...
     
  12. cyc68

    cyc68 New Member

    daaanke..super tool..
    na ja,wegen den streams...werd ich mich wohl gedulden müssen..
    so,und nun muss ich noch smircle hinkriegen..

    later,cyc
     

Diese Seite empfehlen